Es gibt Veränderung im Projekt! | Project Polish

Im letzten Monat gab es kein Update zu diesem Projekt. Ich habe zwar einen Beitrag geschrieben, aber ewig keine Bilder gemacht und irgendwann war es einfach zu spät. Viel hast du aber sowieso nicht verpasst. Mitte April habe ich mir dann noch eine kleine Veränderung ganz spontan überlegt. Von der werde ich dir aber gleich berichten. Vielleicht hast du auf dem Beitragsbild zwei weitere, dir unbekannte, Lacke entdeckt.

Diese Lacke habe ich getragen…

In meiner Liste, auf de rich mir aufschreibe welche Lacke und wie oft ich sie nutze ist ein Fehler unterlaufen, den ich aber nicht korrigieren kann. Aber das ist auch nicht schlimm, ich habe trotzdem vier verschiedene Lacke getragen. Auch wenn ich sie laut meiner Liste jeweils nur einmal aufgetragen habe, ist das gut für mich. Selbst die dunkleren Farben habe ich getragen, das mag wohl an dem Wetter liegen. Es ist momentan alles andere als Frühling, gut für die Lacke.

… und die habe ich nicht getragen

Das sind die übrig gebliebenen zwei, die ich aber auch endlich mal mehr nutzen möchte. Vor allem der von p2 ist schon fast zur Hälfte aufgebraucht und mag ich momentan wirklich gerne. Daher glaube ich, dass ich diesen in den nächsten Wochen ein bisschen mehr verwenden möchte. Den Cookie Lack müsste ich mal über den hellen rosa p2 Ton probieren, wie er sich darauf macht. Oder doch wieder einzeln tragen, denn einen Peel-Of Lack muss ich so oder so drunter geben, sonst ist das ablackieren eine Qual.

Die Veränderung

Ich habe alle meine Nagellacke die nicht in dem Projekt sind, in drei Kategorien eingeteilt: Frühling/Sommer, Herbst/Winter und beides. Und dann habe ich mir überlegt, dass ich für jeweils drei Monate mit zwei Lacke aus den Kategorien per Random Generator auswählen lasse. Das heißt, für April, Mai und Juni habe ich einen aus der Kategorie Frühling/Sommer und aus der Kategorie Alle Jahreszeiten. So werde ich das, das ganze Jahr über machen. Das heißt im Juli generiere ich wieder zwei neue Lacke, aus den selben Kategorien, die ich bis Ende September nutze. So bekomme ich ein bisschen Abwechslung in die Farben und Lacke und fühle mich nicht so gelangweilt von den aktuellen Lacken im Projekt. Und trotzdem kann ich mich weiter auf die Lacke im Projekt konzentrieren und muss nicht ständig neue Farben hinzufügen. Schließlich soll mir das Projekt auch noch Spaß machen und das habe ich jetzt tatsächlich auch wieder mehr.

Aber kommen wir mal zu den zwei ausgewählten Lacke. Es ist ein blutrot und ein schönes glitzerndes Pink. Das Rot von Catrice nennt sich 02 Bloody Mary to Go und das Pinkt heißt 04 Pink Parrot. Ich glaube aber, dass es beide Lacke im Sortiment nicht mehr gibt. Zumindest das Pink nicht mehr, weil das aus einer Limited Edition ist.

Ich bin sehr gespannt, was sich im Mai alles an den Lacken tun wird. Im April habe ich nämlich gar nicht so viel getragen, das war ich ein bisschen faul. Aber momentan habe ich wieder richtig Lust mir meine Nägel zu lackieren. Die kühleren Tage nutze ich aktuell dazu, das Blau und das Lila zu verwenden, zumindest ist das so mein Plan. Und mit der Veränderung bin ich so auch richtig glücklich.
Ich verlinke dir noch mein letztes Update zu diesem Projekt und dann verabschiede ich mich für diesen Beitrag auch schon.

One thought on “Es gibt Veränderung im Projekt! | Project Polish

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.