AMU⎢Der Frühling kommt..

Da so langsam der Frühling kommt, habe ich heute für euch ein Augen-Make-Up. 
Es ist nichts besonders, leider bin ich auch nicht mit der W7 Palette zufrieden, daher sieht man auch von den Lidschatten kaum etwas. Ich sah danach eher aus wie Edward Cullen, mein Gesicht hat soo sehr geglitzert.

Von der Maybelline Mascara gibt es schon eine Review. Bald wird sie auch leer sein & dann werde ich eine andere Wimperntusche verwenden. 

Diesen Lippenstift von p2 ist schon etwas länger in meinem Besitz. Mein Problem damit ist einfach, dass ich nicht soo gerne knalligen Lippenstift im Alltag trage, daher verwende ich ihn so selten. Schade eigentlich, denn die Farbe finde ich wirklich schön. 

Mit dem Augenbrauen nachziehen werde ich einfach nicht warm. Meine Brauen sehen immer so unterschiedlich aus, das ich es auch gleich bleiben lassen könnte. Aber ich werde nicht aufgeben & es immer weiter versuchen. Verwendet habe ich von Catrice den Eyebrow Stylist. 
Als Base benutze ich immer diese I love Stage Eyeshadow. Habe ich jetzt keinen Vergleich. Deswegen kann ich nicht beurteilen ob der gut oder schlecht ist. Ich finde ihn okay. 

Auch dieser Essence Kajal ist in meinem Project Pan Projekt. Ich gebe den immer zum Wimpern verdichten an die obere Wasserlinie. 

Das Trio habe ich schon Eeewigkeiten. Momentan ist es in meinem Project Pan drin. Aber auch soo mag ich solche Farben auf dem Lid wirklich gerne. Nur da es schon ein paar Jährchen alt ist, muss ich es mal aufbrauchen.
Von dem Trio habe ich die mittlere Farbe in die Lidfalte gegeben & verblendet. 

Wie ich am Anfang schon erwähnt habe, sah ich nach dem Schminken wie Edward Cullen aus. Ich mag die Palette wirklich gar nicht. Auf dem Pinsel habe ich immer relativ viel Produkt, wenn ich den Pinsel aber abgeklopft habe, war kaum noch was von dem Lidschatten auf dem Pinsel & auf dem Lid dann noch weniger. 
Wenn ihr mir eine Lidschattenpalette in dem Farbstil empfehlen könnt, dann ab damit in die Kommentare! 

2 thoughts on “AMU⎢Der Frühling kommt..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.