Tipps & Tricks | Wundermittel Babyöl

Heute zeige ich euch ein Produkt, welches man vielseitig einsetzen kann.

Hierbei handelt es sich um Babyöl.
Durch mein Pferd habe ich noch etwas Babyöl übrig, welches wir aber nicht mehr für ihn benutzen. Trotzdem ist es zu schade es wegzuschmeißen. Ich habe mich dann schlau gemacht & habe ein paar Anwendungsbereiche gefunden, die ich euch nun vorstellen möchte.
(Ladys verzeiht mir bitte wie das Produkt aussieht, es ist nun mal schon etwas älter!)

1. Rasieren

Als ersten die Stelle einreiben mit Öl & dann rasieren. Die Haut wird davon super weich & der Rasiere gleitet nur so darüber. Soll wohl auch Rasierpickelchen vorbeugen.
2. Haut
Öl macht die Haut bekanntlich schön weich & spendet ihr Feuchtigkeit. So ist das auch mit dem Babyöl, einfach den Körper einreiben, ein paar Minuten warten & dann einfach anziehen. Am nächsten Tag ist die Haut so weich wie ein Babypopo! 🙂
3. Haare
Bei trockenen Spitzen einfach ein bisschen Öl hineingeben. Den Haaren wird somit Feuchtigkeit gespendet. Natürlich erhalten sie somit keine Nährstoffe die in anderen Ölen enthalten sind, aber sie sind nicht mehr ganz so trocken.
Ich hoffe mit den Tipps konnte ich euch ein wenig weiterhelfen!
Lasst mir doch ein Kommentar da, ob ihr das auch schon einmal ausprobiert habt oder welche Postthemen ihr euch wünscht! 🙂
Bis dann eure Pii 

2 thoughts on “Tipps & Tricks | Wundermittel Babyöl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.