Legend – Berstende Sterne | Marie Lu

Im letzten Jahr habe ich bereits den ersten und zweiten Band dieser Trilogie gelesen. Da ich mich 2018 der Beendigung von Reihen widme, stand auch diese auf meiner Liste. Beim Stöbern in unserer Stadtbibliothek habe ich den dritten Teil gefunden und mir dann kurzer Hand ausgeliehen. Wie mir der dritte und abschließende Teil der Legend Trilogie gefallen hat, könnt ihr im Anschluss in der Rezension lesen.

Legend – Berstende Sterne
darum geht’s im Buch

Day und June haben so viel geopfert für die Republik und füreinander. Nun scheint das Land endlich vor einem Neubeginn zu stehen. June arbeitet mit dem Elektor und führenden Politikern zusammen, während Day einen hohen Rang beim Militär bekleidet. Keiner der beiden hätte die Umstände vorhersehen können, unter denen sie wieder zusammenfinden. Gerade als ein Friedensabkommen unmittelbar bevorsteht, drohen Anschuldigungen einen erneuten Krieg heraufzubeschwören. Um das Leben tausender Menschen zu retten, soll June nun Day darum bitten, das zu opfern, was ihm am meisten bedeutet

 
Autorin: Marie Lu
Verlag: Loewe
Erscheinungsdatum: 14.Juli 2014
Seitenanzahl: 441 Seiten

Meine Rezension zum Buch

Mit dem dritten Teil habe ich nun diese Trilogie beenden können. Der Schreibstil war wie in den ersten zwei Bänden auch wieder toll, sehr schön detailreich, damit man sich die Umgebung gut vorstellen kann. Außerdem konnte man flüssig das Buch lesen und es in vollen Zügen genießen. Die Charaktere sind mir noch ein bisschen mehr ans Herz gewachsen und konnten mich auf jeden Fall wieder mitreißen. Ich kann gar nicht genau sagen, ob mir June oder Day besser gefallen hat. Beide haben so ihre Art und machen sie mir irgendwie sympathisch.
Aber ich denke, es gibt einige Leser, die sich von der Geschichte mehr mitreißen lassen haben als ich, denn mir hat irgendwie das gewisse Etwas gefehlt, obwohl ich die Story echt gerne mag. Ich kann nicht genau sagen woran das liegt. In dieser Art habe ich bisher auch noch kein Buch gelesen. Trotz allem eine sehr gut gelungene Dystopie. Eine klare Empfehlung an all diejenigen, die gerne Dystopie lesen und die Legen Trilogie noch nicht gelesen haben.

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.