sunday feelings #3

Was wirklich besonderes war nicht für diese Woche geplant. Mein Freund hatte Geburtstag gehabt, da sind wir dann in einer etwas größeren Runde Essen gegangen. Sonst habe ich nur noch ein paar Blogposts geplant und Instagrampost, da ich bei einer Challenge mitmache.

Ich habe auf Netflix eine neue Serie entdeckt, die ich zwischendurch sehr gerne schaue. Und zwar habe ich Brooklyn Nine-Nine angefangen. Ich finde sie unheimlich witzig und gut gemacht. Viel habe  ich noch nicht gesehen, aber bisher mag ich die Serie sehr gerne und mag den Humor.  Wie jede Woche habe ich wieder die neue Folge von Riverdale geschaut und bin auf die nächste Folge gespannt. Die wöchentlichen TV Shows wie Die Höhle der Löwen und Elementarys habe ich auch wieder gesehen.

Premiere für mich, denn ich lese zwei Bücher gleichzeitig. Denn in einer Leserunde lese ich das neue Buch von Katharina Seck Tochter des dunklen Waldes. Über den Inhalt möchte ich nicht viel verraten. Es geht in der Geschichte um Lilah die in einem Dorf wohnt, nahe dem finsteren Morgenwald. In dem Dorf werden unheimliche Warnungen und Geschichten erzählt. Doch dann wurde am Waldrand eine Leiche gefunden. Zu diesem Zeitpunkt verschwindet Dorean in diesem finsteren Wald und Lilah trifft die folgenschwere Entscheidung und folgt ihm. Ich finde den Klappentext mega spannend und interessant. Ende November wird die Rezension online kommen und dann erfahrt ihr mehr über das Buch.  Zeitgleich lese ich einen zweiten Band und zwar Diamantkrieger Saga – La Lobas Versprechen von Bettina Belitz. In dieser Trilogie geht es um die 17-jährige Sara, welche für eine Organisation Diamanten stiehlt. Bei einem Treffen der Diamantübergabe spürt sie eine magische Anziehungskraft. Denn den mysteriöse Damir taucht in den Katakomben auf. Diese Anziehungskraft weckt übermenschliche Fähigkeiten in Sara. Sie macht einen gefährlichen Wandlungsprozess durch und am Ende muss sie sich entscheiden auf welcher Seite sie steht: auf der des Lichts oder des Schattens.  Leider konnte mich der erste Band nicht richtig überzeugen und er zweite in den ersten 100 Seiten auch nicht. Weiter habe ich bisher noch nicht gelesen.

2 thoughts on “sunday feelings #3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.