7 kosmetische Vorsätze – Finales Update

Es ist Update-Zeit. Anfang 2017 habe ich mir 7 kosmetische Vorsätze gesteckt. Zwischendurch gab es immer mal wieder ein kurzes Update. Heute möchte ich euch das Finale Update geben und euch zeigen was ich erreichen konnte. Leider habe ich im Laufe des Jahres diese Vorsätze immer wieder aus den Augen verloren, weswegen ich nicht ein so großes Ergebnis erzielen konnte, wie ich eigentlich wollte. Aber immerhin hat sich ein bisschen was getan und darüber bin ich auch schon sehr glücklich. Nun möchte ich euch endlich die Auflösung zeigen.

1. 10 Nagellacke aufbrauchen 

Okay, das war vielleicht eine Nummer zu groß, aber ich bin doch schon sehr nah an meinem Ziel dran. Ganz genau weiß ich nicht, wie viele Lacke ich aufgebraucht habe, aber irgendwas zwischen 4-6 Lacke sollten es gewesen sein, die meine Sammlung leer verlassen haben. Ich bin darüber doch sehr froh und hoffe, dass ich 2018 noch ein paar Nagellacke aufbrauchen kann und irgendwann nur noch die paar Farben und Lacke habe, die ich zu meinen Lieblingen zähle und immer wieder trage. Denn seien wir mal ehrlich, die meisten tragen doch immer wieder die gleich Farben. So bin auch ich. Das Ziel habe ich nicht erreichen, trotzdem bin ich sehr glücklich über die Lacke, die ich aufbrauchen konnte.

2. Gesichtspflegecreme finden

Ich habe mich 2017 durch ein paar Cremes testen können, so DIE Creme konnte ich noch nicht finden. Aber ich weiß jetzt schon bei denen, die ich probiert habe, ob sie meiner Haut zusagen oder nicht. Und welche ich nachkaufen könnte oder eben doch lieber sein lassen sollte. Aktuell habe ich eine Tagespflege von Nivea, die super in meinen Augen brennt. Ich werde 2018 noch ein paar ausprobieren und vielleicht mein Schätzchen finden. Denn wenn ich etwas gefunden habe, was zu mir und meiner Haut passt, dann bleibe ich auch dabei. Ich werde euch auf diese Reise weiter mitnehmen.

3. Duschgele aufbrauchen

Okay, vermutlich auch 2018 muss ich mir keine Duschgele kaufen, da ich doch sehr wenig aufbrauchen durch meinen Duschschwamm. Vor Weihnachten hatte ich noch 5 Duschgele und zwei davon in einer Reisegröße. Durch Weihnachtsgeschenke sind zwei Duschgele und ein Duschschaum dazu gekommen. Aber auch diese werde ich 2018 weiterhin aufbrauchen und so lange nichts nachkaufen. Irgendwann werde ich auch alle aufgebraucht haben.

4. Lidschatten aufbrauchen

Da hätte wenigstens ein Lidschatten leer werden können, weil wirklich nicht mehr viel enthalten ist. Aber ich verwende Lidschatten einfach zu selten, dass das irgendwas werden könnte. Vielleicht schaffe ich dieses Jahr wenigstens einen leeren zu können. In meinem Project Pan sind auch zwei kleine Paletten enthalten, da könnt ihr gerne meinen Fortschritt verfolgen.

5. Lippenstifte aufbrauchen

Meine Lippenstifte habe ich im Laufe des Jahres einmal aussortiert und mich von Farben getrennt, die wirklich nicht mein Fall waren oder nicht gut waren. Daher habe ich nur noch Farben die mir wirklich gefallen und einfach mal öfter ausgeführt werden sollten. Ob ich einen Lippenstift aufgebraucht habe, kann ich gar nicht so genau sagen. Aber ich glaube schon. In 2018 werden definitiv zwei Lipliner leer werden. Hoffentlich kann ich meine Sammlung noch mehr reduzieren, denn so viel brauche und verwende ich einfach nicht.

6. Kajalstifte reduzieren

Aktuell bin ich an einem wirklich großem Stift dran, der 2018 endlich aufgebraucht werden soll. Leider vergesse ich beim Schminken sehr oft Kajal zu verwenden und dadurch kann ich hierbei keinen Fortschritt erzielen. Immerhin einen Kajalstift konnte ich im vergangenen Jahr leeren. Trotzdem habe ich noch genügend, die unbedingt aufgebraucht werden müssen.

7. Badezusätze leeren

Die einen lieben baden und die anderen hassen es. Ich gehöre zu letzteres. Mir ist das einfach zu langweilig, trotzdem habe ich Badezusätze. Einen habe ich vor 10 Jahren mal geschenkt bekommen, tatsächlich ist dieser auch noch nicht schlecht. Auch heute habe ich diesen noch und ist noch nicht aufgebraucht. Aber das ist nicht schlimm, denn damit wasche ich die Sachen von meinem Pferd und dafür ist das perfekt. Irgendwann im Laufe des Jahres, wird das bestimmt aufgebraucht sein.  Wie ihr seht, habe ich nur ein Vorsatz aufgebraucht. Was nicht schlimm ist, denn ich konnte ja trotzdem einiges erreichen und 2018 werde ich einfach an dieser Liste oder diesen Vorsätzen weiterarbeiten.

Hattet ihr Vorsätze für das Jahr 2017 oder jetzt für 2018 die den kosmetischen Bereich betreffen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.