Constellation – In ferne Welten | Claudia Grey

in ferne welten

Kurz vor dem Ende des Jahres 2018, am Ende des Dezembers konnte ich dieses Buch noch beenden. Im Jahre 2017 habe ich bereits den ersten Band gelesen, der mir unglaublich gut gefallen hat. Und wie mir nun der zweite Teil gefallen hat, dürft ihr in dieser Rezension lesen. Da dies ein zweiter Band ist, solltet ihr diese Rezension erst lesen, wenn ihr den ersten Teil kennt.

INHALT

Einst wollten sie sich töten. Jetzt wollen sie füreinander sterben.
Noemi ist ohne Abel auf ihren Planeten zurückgekehrt. Er, der so viel mehr ist als nur eine künstliche Intelligenz, soll ein freies Leben führen. Am anderen Ende des Weltraums wagt Abel kaum zu träumen, Noemi wiederzusehen. Doch das geschieht schneller als vermutet. Abels Schöpfer Burton Mansfield hat ihn aufgespürt und schickt ihm eine Botschaft: Noemi befindet sich in seiner Gewalt, und Abel hat vierundzwanzig Stunden, nach London zu kommen, sonst stirbt Noemi. Um seine große Liebe zu retten, folgt Abel dem Ruf seines skrupellosen Schöpfers. Doch dessen Tochter hat einen noch perfideren Plan …

MEINUNG

Nachdem im ersten Teil so viel passiert ist, war ich sehr gespannt, was nun im nächsten band auf mich zu kommen wird. Als ich mit dem Buch gestartet habe war ich direkt wieder in der Geschichte drin, obwohl ein Jahr zwischen den beiden Teilen lag.

Den Schreibstil fand ich auch hier wieder super flüssig und angenehm. Ich bin wirklich nur so durch die Seiten geflogen. Was sicherlich auch an der Spannung lag, die fast konstant da war. Denn tatsächlich fand ich das Buch wirklich sehr spannend, obwohl nicht viel in diesem Buch passiert ist.
Und doch gab es immer wieder Wendungen, die ich so nicht erwartet habe.

Die Charaktere sind auch wieder wundervoll aufgearbeitet und am Ende des Buches hatte ich das Gefühl, dass ich Noemi und Abel noch besser kennengelernt habe. Noemi ist eine tolle Protagonistin, die viel riskiert, nicht nur an sich denkt, eine Kämpferin ist und einfach sehr stark ist.
Abel dagegen ist ebenso besonders. Er ist hin und her gerissen. Ich weiß noch, dass ich nicht genau wusste im ersten Band, wie ich Abel nun finden soll. Aber er ist so aufopfernd und denkt dabei fast immer nur an Noemi. Ich habe diese besondere Verbindung zwischen Noemi und Abel definitiv gespürt.

Claudia Grey | 3.September 2018 | 464 Seiten | 18,00€ | cbj | Rezensionsexemplar* | Amazon**

Rezensionsexemplar*die ich kostenlos erhalte zum rezensieren, trotzdem ist meine Meinung immer ehrlich. 

Affiliate Links**Wenn du über diesen Link kaufst, ändert sich für dich nichts am Preis. Ich erhalte aber eine kleine Provision.

One thought on “Constellation – In ferne Welten | Claudia Grey

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.