Bücher, die ich in der Bibliothek ausleihen will

Wegen Platzmangel muss ich meinen Bücherbesitz sehr klein halten. Daher leihe ich mir super gerne Bücher in der Bibliothek aus. Als physisches Buch oder als eBook und manchmal auch ein Hörbuch. Ich habe mir vor kurzem eine Liste zusammengestellt mit Büchern, die ich gerne lesen möchte und gerne ausleihen würde. Ich rede heute nur von physischen Büchern. Denn eBooks leihe ich mir meistens spontan aus und genauso verhält sich das mit Hörbüchern. Wenn ich mich noch ein bisschen mehr damit beschäftigen würde, wäre die Liste noch länger. Leihst du dir auch Bücher in einer Bibliothek aus?
Die Buchcover sind aus dem jeweiligen Verlag vorbehalten.

Auf der Liste steht zu erst Beautiful Liars – Verbotene Gefühle von Katherine McGee. Ich habe schon unglaublich viel von diesem Buch gehört und vor allem viel Gutes. Tatsächlich habe ich es immer noch nicht geschafft es zu lesen. Aber gut für mich, denn im nächsten Jahr wird der dritte Band erscheinen und dann kann die die Bücher hintereinander weg lesen und habe keine große Lücke zwischen den Teilen. 

Die Geschichte spielt in der Zukunft, im Jahr 2118. Auf dem höchsten Gebäude der Welt, das Penthouse feiern die Reichen und Schönen ihre Partys. Für Fünf von ihnen, Avery, Leda, Eris, Rylin und Watt, wird nach der Nacht nichts mehr so sein wie es war. 

Überwiegend positives habe ich von der Reihe von Marissa Meyer gehört. Wie Monde so silbern ist der erste Band der Reihe und auch dieses Buch habe ich schon länger im Blick. Aber direkt danach gegriffen habe ich eben nie. Da es aber in meiner Bibliothek verfügbar ist, möchte ich es nun unglaublich gerne lesen. Mal schauen, wann ich zu diesem Buch greife. Die Bücher sind Märchenadaptionen, was ich auch super spannend finde und bisher noch nicht gelesen habe. 

Cinder lebt bei ihrer Stiefmutter und ihren zwei Stiefschwestern. Sie arbeitet als Mechanikerin und versucht alles, um sich nicht unterkriegen zu lassen. Eines Tages taucht Prinz Kai an ihrem Marktstand auf. Sie stellt sich nun die Frage, warum braucht er ihre Hilfe? Und was hat es mit dem plötzlichen Auftauchen der Königin von Luna auf sich, die unbedingt der Prinzen heiraten will? Die Ereignisse überschlagen sich auf dem großen Ball, auf den Cinder sich geschmuggelt hat, und finden den Höhepunkt. 

Ähnlich verhält sich das mit Illuminae von Amie Kaufmann und Jay Kristoff. Ich habe so so so viel unfassbar Gutes und Schwärmereien gehört, dass ich es unbedingt lesen möchte. Wahrscheinlich werde ich noch etwas warten, denn bis der dritte Band erscheinen wird, wird es noch ein Weilchen dauern. Und ich bin ein großer Fan davon eine Reihe am Stück zu lesen und da ich den ersten Band noch nicht angefangen habe, kann ich noch etwas warten. 

Am Morgen dachte Kady, das Schlimmste, ist die Trennung von ihrem Freund Ezra. Doch dann wird ihr Planet angegriffen. Kady und Ezra verlieren sich dabei und landen auf unterschiedlichen Raumschiffen. Die Fliehenden werden von dem feindlichen Kampfschiff verfolgt. Doch das ist nicht alles: Ein Virus wird freigesetzt bei dem Angriff mit biochemischen Waffen. Und dann gibt es noch AIDAN, die künstliche Intelligenz, doch dieser ist bei dem Angriff außer Kontrolle geraten und übernimmt das Kommando. 

Das nächste Buch hat mich mit seinem Cover auf sich neugierig gemacht. Außerdem habe ich es bei einigen Instagrambildern und YouTube Videos gesehen. Elian und Lira – Das wilde Herz der See von Alexandra Christo. So unglaublich viele Meinungen habe ich noch nicht gehört. Aber der Klappentext hört sich auch einfach so gut an, dass ich es wirklich sehr interessant bin und gerne die Geschichte erfahren will. 

Lira ist die Tochter der Meereskönigin. Und Jahr für Jahr wird sie dazu verdammt einem Prinzen das Herz zu rauben. Doch dann macht Lira einen Fehler und ihre Mutter verwandelt sie in die Kreatur, die sie am meisten verabscheut – einen Menschen. Dann stellt die Königin noch ein Ultimatum, entweder sie bringt ihr das Herz von Prinz Elian oder sie wird für immer ein Mensch bleiben. 
Elian ist der Thronerbe eines mächtigen Königreichs. Das Meer ist aber der einzige Ort, an dem er sich zu Hause fühlt. 

Sollte es der Fall sein, dass euch dieser Beitrag gefallen hat, dann kann ich in Zukunft noch einmal solch einen Beitrag verfassen. Denn es gibt einige Bücher, die ich mir in der Bibliothek noch ausleihen will, da ich einige Reihen noch beenden möchte.

One thought on “Bücher, die ich in der Bibliothek ausleihen will

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.