Fall with me | J. Lynn

Weiter geht es nun mit der Reihe von J. Lynn. Fall with me ist der nächste Teil der in der Serie folgt und ich dementsprechend auch gelesen habe.
Der Klappentext hat mich auf jeden Fall schon sehr neugierig gemacht. Ob mir dir die Geschichte genauso gefallen hat, wie ich es mir erhofft habe, kannst du in der Rezension nachlesen.

INHALT

»Roxy Ark war schon immer unsterblich in Reece Anders verliebt. Als es nach Jahren der Schwärmerei endlich zu einer unvergesslichen Nacht mit dem sonst so anständigen jungen Polizisten kommt, hofft Roxy, dass Reece sie ebenso will wie sie ihn. Will er aber nicht. Mit gebrochenem Herzen versucht Roxy daraufhin, ihm möglichst aus dem Weg zu gehen – bis jemand sie bedroht und Reece der Einzige ist, der sie retten kann.«

MEINUNG

Das Cover von Fall with me finde ich auch wieder überhaupt nicht ansprechend. Wüsste ich nicht, dass so viele positiv von der Reihe schwärmen, würde ich sie mir wahrscheinlich und leider nicht genauer ansehen. Aber Roxy und Reece fand ich im vorherigen Band schon interessant, denn dort hat man schon mitbekommen, dass zwischen den beiden irgendetwas vorgefallen ist.

Über den Schreibstil muss ich wohl nicht mehr so viele Worte verlieren. Ich finde den nämlich von J. Lynn einfach herrlich und super angenehm zu lesen. Ich bin wieder nur so durch die Geschichte geflogen und konnte mich einfach hineinfallen lassen. Unter anderem liegt das natürlich auch noch an dem Genre, weil man sich einfach keine neue Welt vorstellen muss, beispielsweise.

Roxy empfinde ich als eine sehr starke Protagonistin, die sich mit Problemen und Sorgen herumschlägt. Sie ist eine offene Person, die auch ihre Meinung sagt, aber nicht möchte, dass sich Personen um sie sorgen.

Reece hat ebenfalls schon einiges in seinem Leben erlebt, Gutes wie auch Schlechtes. Wenn es um Roxy geht, macht er sich ständig Sorgen, hat aber keinen so starken Beschützerinstinkt wie Jax. Er ist ein absoluter Bookboyfriend für mich.

Wenn man die beiden gemeinsam erlebt, ist es manchmal echt schon verwunderlich, dass sie noch kein Paar sind. Ziemlich habe ich den Funken zwischen den beiden spüren können.
Was mir aber auch hier wieder aufgefallen ist, würden die Charaktere miteinander reden, würden sich Missverständnisse viel leichter vermeiden lassen und das Leben für beider vereinfachen. Denn in der Vergangenheit ist etwas zwischen Roxy und Reece vorgefallen, weswegen Roxy sich immer von Reece fern hält.
Im Laufe der Geschichte entwickelt sich die Beziehung aber sehr schön. Auch auf Grund der Vorgeschichte entsprechend langsam und irgendwann reden sie dann auch über das vergangene Geschehnis, was ich sehr wichtig finde.

Und um mal auf die Handlung zu kommen, diese war in diesem Band definitiv mal anders als in der vorherigen, was ich richtig toll fand. Auch die Nebencharaktere wurden gar nicht so oft erwähnt, das hat mich aber nicht gestört.
Stellenweise, vor allem gegen Ende des Buches, wurde es echt gruselig. Auch wenn ich mich nicht gegruselt habe, ist die Vorstellung davon ziemlich schrecklich. Auch wenn ich relativ schnell dahinter gekommen bin, wer Roxy bedroht, fand ich es spannend. Es waren glücklicherweise auch nicht zu viele Ereignisse hintereinander, sodass es nicht zu überladen wirkt.

Auch der 5. Teil Fall with me war wieder ein echtes Meisterwerk und eine sehr schöne Geschichte im Genre New Adult. Ich kann die Reihe jedem empfehlen, man kann aber auch die Bücher unabhängig voneinander lesen, falls man sich nur für eine Geschichte interessiert.

J. Lynn | 11.Mai 2015 | 352 Seiten | Piper | Amazon**

Rezensionsexemplar* die ich kostenlos erhalte zum rezensieren, trotzdem ist meine Meinung immer ehrlich. 

Affiliate Links** Wenn du über diesen Link kaufst, ändert sich für dich nichts am Preis. Ich erhalte aber eine kleine Provision.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.