Kiss Me Twice – Kiss the Bodyguard #2 | Stella Tack

INFORMATIONEN ZUM BUCH

Titel: Kiss me Twice – Kiss the Bodyguard #2 | Autor: Stella Tack | Genre: Romance | Verlag: Ravensburger Verlag | Anzahl Seiten: 448 Seiten | Erscheinungsdatum: 17.06.2020 | ISBN: 978-3-473-58581-6 | Preis: 14,99€ (Paperback) | Amazon* 


KLAPPENTEXT

„Ihr wichtigster Job: den Prinzen zu beschützen.
Die größte Gefahr: die Anziehung zwischen ihnen.
Silver ist eine der wenigen Absolventinnen der Bodyguard-Academy in Miami. Sie ist knallhart und Jahrgangsbeste, und doch sind die Jobs rar. Bis Silver das Angebot erhält, undercover als Begleitschutz für Prinz Prescot zu arbeiten – niemand anderes als der Thronerbe von Nova Scotia. Von verwöhnten Royals hält Silver gar nichts, doch Prescot entpuppt sich als äußerst charmant. Und schon bald merkt sie, dass sie nicht nur Prescot vor politischen Feinden und Paparazzi schützen muss, sondern insbesondere ihr eigenes Herz vor dem unwiderstehlichen Prinzen.“

Quelle: https://www.ravensburger.de/produkte/jugendbuecher/liebesromane/kiss-me-twice-kiss-the-bodyguard-2-58581/index.html


MEINE MEINUNG

Ich hatte Lust auf eine lockere Unterhaltungslektüre und da kam mir „Kiss me Twice“ sehr gelegen. Weil ich genau weiß, wie humorvoll Stella Tack schreibt. Und mit der Geschichte habe ich auch genau das bekommen, was ich gebraucht und gewollt habe. Ich mag den leichten Schreibstil der Autorin und wie sie mich mit ihrem Humor immer wieder zum Lachen bringt.

Erzählt wird die Geschichte aus Sicht von Silver und Prescot, was ich immer sehr gerne mag. So kann ich beide Seiten mehr nachvollziehen. Manchmal springt man auch nochmal ein paar Minuten zurück um ein Erlebnis besser verstehen zu können.

Die Begegnung der beiden hat mich auf jeden Fall schon mal zum Schmunzeln gebraucht und Silver hat sie wohl auch nicht losgelassen. In diesem Band beschützt nämlich die Frau den Mann, was ich richtig toll finde. Und Silver ist der Typ Frau harte Schale und weicher Kern.
Prescot hat eine nicht so schöne Vergangenheit, was Stück für Stück an die Oberfläche kommt.

Auch Ivy und Ryan spielen wieder eine Rolle in dem Buch. Ich finde es spannend zu sehen, wie die beiden zusammen sich zeigen. Ich hoffe, dass im dritten Band die beiden Paar auch wieder eine kleine Rolle spielen.
Hier in dem Band hat vor allem Ryan eine doch schon größere Rolle gespielt.

In dem Buch wird auch der Missbrauch der Medien thematisiert, was ich sehr spannend finde, vor allem auch für jüngere LeserInnen. Außerdem bekommt man auch wieder einiges der Machenschaften und Intrigen am Königshof mit.


FAZIT

Ich mochte den zweiten Band „Kiss me Twice“ wieder sehr gerne, weil ich genau das bekommen habe, was ich wollte. Es ähnelt sich etwas zum ersten Band. Aber da das eben Bodyguard Romances sind, stört mich das nicht so extrem.


Affiliate Links* Wenn du über diesen Link kaufst, ändert sich für dich nichts am Preis. Ich erhalte aber eine kleine Provision.

Rezensionsexemplar** die ich kostenlos erhalte zum rezensieren, trotzdem ist meine Meinung immer ehrlich. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.