Mein Herz will dich – Game On #1 | Kristen Callihan

INFORMATIONEN ZUM BUCH

Titel: Mein Herz will dich – Game On #1 | Autor: Kristen Callihan | Genre: New Adult | Verlag: LYX Verlag | Anzahl Seiten: 510 Seiten | Erscheinungsdatum: 29.06.2020 | ISBN: 978-3-7363-1301-9 | Preis: 12,90€ (Broschur) | Amazon* | Rezensionsexemplar**


KLAPPENTEXT

„Anna Jones will vor allem eins: einen guten Collegeabschluss. Dass sie sich in den Star-Quarterback Drew Baylor verliebt, passt daher ganz und gar nicht in ihren Plan. Auch nach der ersten gemeinsamen Nacht mit ihm ist Anna sich sicher, dass daraus nicht mehr als ein One-Night-Stand werden darf. Daher stellt sie gleich ein paar Regeln auf, um ihr Herz vor dem charmanten Footballspieler zu schützen. Aber Drew will Anna für sich gewinnen. Und wenn er beim Football eins gelernt hat, dann, dass man hartnäckig bleiben muss, wenn man den Sieg davontragen will.“

Quelle: https://www.luebbe.de/lyx/buecher/new-adult/game-on-mein-herz-will-dich/id_7718891


MEINE MEINUNG

Für mich war „Mein Herz will dich“ die perfekte Lektüre für zwischendurch. Ich brauchte überhaupt nicht nachzudenken und konnte mich einfach in die Geschichte fallen lassen.
Bedenken sollte man bei dieser Geschichte und ich denke auch bei den Folgebände, dass die Geschichte nicht in die Tiefe geht und es sehr viel um Sex geht.

Die Charaktere Anna und Drew fand ich sehr interessant und beide haben so ihre Päckchen zu tragen. Beide Charaktere gehen nicht so arg in die Tiefe, dass hätte noch ein bisschen mehr sein können. Denn zwischen den beiden kracht es zwar immer mal wieder, allerdings wird das dann immer mit Sex geregelt.
Wie das zwischen den beiden aber anfing fand ich super lustig, denn mit kessen Sprüchen schmeißen die beiden nur um sich.
Bei Drew habe ich von Anfang an gespürt, dass er Anna zu jedem Preis will. Das Knistern zwischen den beiden hat auch nicht lange auf sich warten lassen.

An Handlung gibt es nicht all zu viel, aber das habe ich auch nicht erwartet. Ich wollte eine unterhaltende Geschichte und die habe ich definitiv bekommen. An manchen Stellen und mit manchen Handlungen haben mich beide schon teilweise echt fertig gemacht, aber nicht im negativen Sinn.
Ein wichtiges Thema spricht die Autorin aber an. Denn man erfährt nach und nach das sich Anna vor ein paar Jahren sehr unwohl in ihrem Körper gefühlt hat. Was das sich auch noch Jahre später mit sich führt, das wird hier in dem Buch besprochen.


FAZIT

Für mich war „Mein Herz will dich“ ein toller und auch emotionaler Auftakt der Reihe. Ich kann mir aber auch vorstellen, dass es einige enttäuscht, weil es eben nicht in die Tiefe geht.


Affiliate Links* Wenn du über diesen Link kaufst, ändert sich für dich nichts am Preis. Ich erhalte aber eine kleine Provision.

Rezensionsexemplar** die ich kostenlos erhalte zum rezensieren, trotzdem ist meine Meinung immer ehrlich. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.