Project Pan Update Dezember 2017 und Januar 2018

Wie ihr sicherlich schon bemerkt habt, gab es im vom Dezember kein Update. Das liegt daran, dass ich es schlicht weg vergessen habe und mich jetzt einfach zu entschieden, euch die Updates alle zwei Monate zu geben. Das macht mehr Sinn und man erkennt auch einen größeren Unterschied. In diesem Update habe ich auch noch einiges zu berichten, aber das geschieht alles zu seiner Zeit. Ich beginne einfach mal mit dem ersten Produkt.

Essence – multi dimension 69 movin’on

Im Dezember und im Januar habe ich diesen Lack vermehrt auf meinen Fußnägeln getragen. Daher ist ein minimaler Verschleiß zu sehen, ich hätte mir aber doch mehr erhofft. Aber da ich meine Fußnägel nicht so oft wie meine Fingernägel lackiere, braucht sich solch ein Lack dann eben langsamer auf.

p2 – 650 fever 

Schon im Dezember habe ich diesen Lack aufgebraucht und bin auch sehr froh darüber, denn dieser begleitete mich jetzt nun auch schon einige Monate. Ein toller Lack, den ich mir allerdings nicht mehr kaufen möchte.

 Flormar – 240 

Einen Lack habe ich aufgebraucht und deswegen musste eine neue Farbe her. Ich habe mich dann ganz spontan für diesen pinken Lack mit Schimmerpartikeln. Der erste Strich ist der Stand gewesen an dem ich angefangen habe diesen Lack zu nutzen. Der letzte Strich ist der momentane Stand. Ihr könnt sehen, ich konnte schon ein gutes Stück aufbrauchen, ich hoffe das geht so weiter und ich kann ihn bald komplett leeren. Eine wirklich tolle Farbe, nur sind die Flormar Lacke sehr flüssig.

p2 – 030 jungle juice 

Diesem Lippenstift muss ich jetzt unbedingt an den Kragen gehen. Die Farbe ist wunderschön trotzdem trage ich sie nie in meinem Alltag, das muss ich ändern, damit ich endlich einen Fortschritt erzielen kann. Ich bezweifle nämlich, dass sich in diesen zwei Monaten irgendwas an der Größe geändert hat. Man glaubt es kaum, ich habe ihn so oft einmal im Monat verwendet, dass er eine Größe von 1,5cm noch hat. Um einen Millimeter ist er in den letzten zwei Monaten geschrumpft. Ich hoffe, das wird in den nächsten zwei mehr werden.

p2 – Lipliner 131 raspberry

Auch ein weiteres Produkt ist leer gegangen. Trotzdem werde ich mir vorerst kein weiteres Lippenprodukt ins Projekt nehmen und mich erst einmal dem Lippenstift widmen, der sowieso schon seit Beginn dabei ist. Ein guter Lipliner den ich immer solo getragen habe. Die Farbe war nicht ganz so meins, deswegen werde ich mir diese Farbe nicht mehr nachkaufen.

p2 – intensive Kohl Eyliner 010 dramatic japan

Da ich momentan regelmäßiger schminke mit Lidschatten und Kajal, verbrauche ich auch ganz langsam diesem Kajalstift. Falls er irgendwann mal leer ist, habe ich aber noch genügend Vorrat zu Hause. Beim letzten Update habe ich eine Länge von 11,4cm gemessen. Auch wenn es nicht besonders viel geworden ist. Er hat jetzt nach zwei Monaten eine Länge von 11,1cm. Ich hoffe, ich werde ihn die nächsten zwei Monate regelmäßiger benutzen, damit ich einen größeren Fortschritt sehen kann.

 Basic – Trio

Zu diesem Trio möchte ich auch ganz kurz etwas sagen. Ich habe keinen Fortschritt erzielt, weil ich einfach die Farben mit dem Glitzer nicht mag. Daher habe ich mich dazu entschieden dieses Trio aus zu sortieren. Lieber widme ich mich dem Quattro und meiner anderen Palette und schminke mich damit und die Pigmentierung mag ich lieber.

Essence – cherry blossom girl LE 01 dreaming under a cherry tree

Ich hoffe, ihr könnt hier einen Unterschied sehen. Ich habe mich diesem Quattro und vorrangig den braunen Tönen gewidmet. Die anderen beiden werden eher im Frühling und Sommer benutzt. Wie gesagt schminke ich mich momentan regelmäßiger daher habe ich jetzt auch in dem zweiten Lidschatten einen Hit the Pan und freue mich riesig darüber. Mal schauen, wie das ganze in zwei weiteren Monaten aussieht. 
Jetzt habt ihr einiger Informationen bekommen und ein neues Update gelesen. Ich hoffe, ihr seid damit einverstanden, dass ich jetzt nur noch alle zwei Monate ein Update mache. Aber es macht einfach mehr Sinn für mich.

Letztes Update

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.