sunday feelings #15

Ich glaube, am meisten habe ich mich diese Woche auf die viele Zeit mit meinem Freund gefreut. Da wir noch nicht zusammen wohnen, ist das immer wieder schön die Zweisamkeit zu genießen, wenn mal die Eltern nicht da sind.  Und über die vielen schöne und doch schon recht warme Frühlingstage. Die ich auch schon teilweise echt gut draußen genießen konnte.

Gehört habe weiter bei Lockwood & CO. – Der wispernde Schädel. Das ist der zweite Band der Reihe von Jonathan Stroud. Zum Inhalt muss ich wohl nicht mehr viel sagen, da ich das schon ein paar mal geschrieben habe. Ich habe das Hörbuch fast fertig gehört. Bisher gefällt es mir auch wieder richtig gut.

Außerdem konnte ich endlich Shining nach drei Monaten beenden. Das Hörbuch hat mir wirklich gut gefallen. In den nächsten Wochen wird dazu auch die Rezension dazu online kommen.

Dann habe ich weiter in Cry Baby gelesen, damit ich das Buch in diesem Monat noch beenden kann. Diese Woche ist es nämlich leider etwas liegen geblieben. Nun bin ich ein gutes Stück voran gekommen und es gefällt mir immer noch wirklich gut.

Oh, geschaut habe ich viel, aber hauptsächlich nur von einer Serie. Ich habe die Woche über bei meinem Freund gewohnt und demnach hatten wir viel Zeit und haben die Abende mit der Serie Suits ausklingen lassen. Eine Anwaltsserie, die uns beiden unglaublich gut gefällt.  Dann schaue ich seit drei Wochen Let’s Dance sowie jedes Jahr. Irgendwie schaue ich das unglaublich gerne und die Kandidaten überraschen mich immer wieder aufs Neue.

4 thoughts on “sunday feelings #15

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.