Buchrezension: Careless – ewig verbunden von S.C. Stephens

Mit diesem Abschluss der Trilogie habe ich eine weitere Reihe beendet. Darüber bin ich schon mal sehr froh, denn dieses Jahr möchte ich ein paar Reihen beenden, zumindest die, die ich schon beenden kann. Aber kommen wir zu ein paar Informationen und dann zur Rezension. Die Rezensionen zu Teil 1 und Teil 2 habe ich euch auch mal verlinkt. 

Careless – ewig verbunden
darum geht’s im Buch

Kellans Rock-Band ist über Nacht berühmt geworden, und er selbst ist auf einmal ein begehrter Superstar. Und so ist Kieras Beziehung plötzlich eine Geschichte der Öffentlichkeit, die Presse verbreitet Lügen, und an jeder Ecke warten kreischende Mädchen auf Kellan. Werden die Freundschaften, die geknüpft wurden, das überstehen? Wird die Band, die inzwischen zu einer kleinen Familie geworden ist, zusammenhalten? Und hat Kieras und Kellans leidenschaftliche Liebe inmitten des explosiven Ruhms noch eine Chance?

Meine Rezension zum Buch

Von dieser Reihe habe ich kein großartiges Werk erwartet, ich wollte einfach unterhalten werden. Und ich wollte etwas leichtes lesen, wobei ich nicht viel nachdenken muss. 
Auch wenn die Bücher unglaublich dick sind, lassen sie sich auch unwahrscheinlich schnell lesen. Der Schreibstil ist so flüssig, so dass ich nur so durchgeflogen bin. Auch wenn es einige Längen auch in diesem Buch gab, in denen nicht viel passiert ist. 
Die Charaktere haben von Buch eins bis zum Schluss eine tolle Entwicklung hingelegt, vor allem Kiera und Kellan. 
Das Ende war wirklich schön, auch wenn ich mir irgendwie schon gedacht habe, dass das Buch so ausgehen wird. Ich bin nicht enttäuscht, es war ein toller Abschluss. Und ich bin gespannt, die Reihe nochmal aus Kellans Sicht zu lesen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.