Carlsen Bücher, die mich neugierig machen

Es gibt Verlage von denen ich relativ viele Bücher lese und auch immer wieder zu diesen Büchern greife. Aber genauso gibt es Verlage, dessen Bücher bei mir eher unter dem Radar laufen und ich gar nicht so richtig mitbekomme. Klar, das ein oder andere Buch sieht man auf Instagram oder YouTube mal öfter, aber irgendwie kommt es dann doch nicht dazu, dass es bei mir einzieht. Und heute soll es um Carlsen Bücher gehen. Womöglich liegt das hier aber auch etwas an der Zielgruppe, da dieses doch eher jüngere Lesen anspricht.
Nun habe ich mich auf der Carlsen Webseite mal umgeschaut und das ein oder andere interessante Buch entdeckt, welches mich neugierig macht.
Legen wir los mit den ersten fünf Carlsen Bücher!

Splitter aus Silber und Eis | Laura Cardea

Schon das Cover ist ein absoluter Hingucker und ich finde es sehr ausdrucksstark. Vor allem durch seine doch sehr einseitige Farbgestaltung, fällt es mir noch einmal mehr auf.
Bücher aus dem Genre Romantasy mag und lese ich sowieso total gerne und wenn dann der Klappentext noch wirklich so ansprechend klingt, dann ist das umso besser. Und weil ich schon das ein oder andere Positive über das Buch gehört habe, bin ich noch neugieriger auf die Geschichte.
Ich bin mir sicher, früher oder später werde ich das Buch lesen. Perfekt vor allem, weil es ein Einzelband ist.

„Veris ist die Prinzessin des Ewigen Frühlings – und die Schönste im ganzen Reich. Doch als solche trägt sie eine schwere Last: Sie allein soll ihr Volk vor dem Prinzen des Winters schützen, der mit eisigen Splittern die Herzen der Menschen vergiftet. Der Preis aber ist hoch. Als Auserwählte muss sie in den Palast der Winter-Fae, aus dem keines der geopferten Mädchen je zurückgekehrt ist. Dort trifft sie auf den grausamen Prinzen. Und trotz der unendlichen Kälte, die er ausstrahlt, fragt sie sich, ob tief in seinem Inneren nicht doch ein warmes Herz schlägt.“

Quelle: https://www.carlsen.de/jugendbuecher/softcover/splitter-aus-silber-und-eis/116026#

Spiel der Macht | Marie Rutkoski

Eine ganze Zeit lang habe ich das Buch auf Instagram wie auch YouTube gesehen. In letzter Zeit so gar nicht mehr, dennoch spricht mich das an, was ich bisher über das Buch weiß. Aber ob es mir wirklich gefallen wird, das weiß ich nicht. Das ist wohl auch ein Grund, weshalb ich das Buch bis jetzt noch nicht gelesen habe.
Das möchte ich aber auf jeden Fall ändern und zumindest mal den ersten Band lesen, um herauszufinden ob mir die Geschichte vielleicht doch gefällt.

„Als Tochter des ranghöchsten Generals von Valoria hat die siebzehnjährige Kestrel nur zwei Möglichkeiten: der Armee beizutreten oder jung zu heiraten. Aber Kestrel hat fürs Kämpfen wenig übrig; für sie ist die Musik das kostbarste Gut. Einem plötzlichen Impuls folgend, ersteigert sie den Sklaven Arin, der sie auf unerklärliche Weise fasziniert. Schon bald muss sie sich eingestehen, dass sie mehr für ihn empfindet, als sie sollte. Doch er hat ein Geheimnis – und der Preis, den sie schließlich für ihn zahlt, wird ihr Herz sein …“

Quelle: https://www.carlsen.de/jugendbuecher/taschenbuch/spiel-der-macht-die-schatten-von-valoria-1/116048

Ezlyn – Im Zeichen der Seherin | Karolyn Ciseau

Auch das ist ein Buch, was ich eine ganze Zeit in den sozialen Medien gesehen habe. Aber so richtig darüber gesprochen hat auch wieder keiner, zumindest habe ich davon nichts mitbekommen. Dennoch macht mich der Klappentext sehr neugierig und soweit ich weiß, ist das auch ein Einzelband. Ich glaube, irgendwann werde ich das Buch lesen und mir meine eigene Meinung bilden.

„Ezlyn hat eine besondere Gabe, sie kann das Ende eines jeden Menschen voraussehen. Tag und Nacht verfolgen sie die schrecklichen Bilder ihrer Visionen. Und eine hat sich unauslöschlich in ihr Gedächtnis eingebrannt: ihr eigener Tod, verursacht durch die Hand eines Schattenkriegers. Einer jener Männer, die bekannt und gefürchtet sind für ihre Fähigkeit, durch bloße Berührung Leben zu nehmen. Als Ezlyn schließlich in den Dienst einer reichen Adelsfamilie tritt, führt ihr Schicksal sie ausgerechnet an die Seite eines solchen Schattenkriegers. Der schweigsame und unnahbare Dorian könnte der sein, der ihr den Tod bringt – und dennoch bewegt er ihr Herz wie kein anderer …“

Quelle: https://www.carlsen.de/jugendbuecher/softcover/ezlyn-im-zeichen-der-seherin/113040

Alles und noch mehr – Loreen & Carter | Viktoria Christians

Hier kann ich gar nicht so genau sagen, was mich anspricht. Aber ich weiß, dass mir zu erst das Cover aufgefallen ist und daraufhin bin ich neugierig auf das Buch geworden. Wenn ich an Carlsen Bücher denke, kommen mir meistens Fantasy Bücher in den Sinn, eher seltener Liebesromane.
Vielleicht ist das ein Grund, weshalb ich mich nicht noch näher mit dem Buch auseinander gesetzt habe. So einen besonderen Klappentext hat es nicht, aber irgendwie will ich es trotzdem lesen.

„Nach dem Tod ihrer Mutter und der schmerzhaften Trennung von ihrem Ex-Freund hat Loreen die Liebe endgültig abgehakt. Niemand kann ihre Trauer nachvollziehen, dabei wünscht sie sich nichts sehnlicher, als die restliche Highschool-Zeit ohne weiteres Gefühlschaos zu überstehen. Doch bereits am ersten Schultag trifft sie auf den ebenso verschlossenen wie mysteriösen Carter, in dessen Augen sie denselben Schmerz wie in ihren zu erkennen scheint und der ihr einfach nicht mehr aus dem Kopf gehen will. Bei jeder Begegnung mit ihm sprühen die Funken, aber auch seine Vergangenheit ist von Leid und Schuldgefühlen geprägt. Schon bald müssen Loreen und Carter sich fragen, ob sie bereit sind, sich einander zu öffnen und der Liebe noch eine Chance zu geben …“

Quelle: https://www.carlsen.de/jugendbuecher/amazon-mobi/alles-und-noch-mehr-loreen-carter/116959

Not over you | Anja Tatlisu

Ich finde das Buch sieht einfach so unscheinbar aus, gehört habe ich von der Geschichte bisher auch nichts. Der Klappentext hört sich schön an und nach viel Herzschmerz und schweren Entscheidungen. Dennoch wird die Liebe nicht zu kurz kommen, da bin ich mir ziemlich sicher.
Auch das ist ein Buch, welches ich in Zukunft lesen möchte. Obwohl ich ein bisschen Angst habe, dass es doch eine Dreiecksbeziehung gibt, denn das lese ich nicht so gerne.

„Hayleys Leben könnte nicht besser laufen. Sie ist 23, eine aufstrebende Fotografin in New York und steht kurz vor der Hochzeit mit ihrem bodenständigen Verlobten Dean. Doch dann trifft sie nach ihrem Junggesellinnenabschied auf ihre erste große Liebe Noah, der einige Jahre zuvor von jetzt auf gleich aus ihrem Leben verschwunden ist. Er gesteht Hayley, dass er nie aufgehört hat sie zu lieben, und bittet sie um ein allerletztes Date, bevor sie zum Altar schreitet …“

Quelle: https://www.carlsen.de/jugendbuecher/amazon-mobi/not-over-you/116961

Das sind die fünf Bücher, die mir sofort ins Auge gestochen sind und mich neugierig gemacht hat. Es gibt eine riesengroße Carlsen Bücher Auswahl wo für jeden etwas dabei ist, da bin ich mir sicher. Ich bin gespannt, wann und ob ich die Bücher wirklich in Zukunft lese und wie sie mir dann gefallen. Falls du noch Carlsen Bücher gelesen hast, die du mir empfehlen kannst, schreib mir das gerne in die Kommentare.
Zum Schluss kannst du noch bei meinen Neuzugängen aus dem Oktober vorbeischauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.