Cat & Cole – Ein grausames Spiel | Emily Suvada

Ursprünglich dachte ich, das es eine Dilogie wäre und ich mit diesem zweiten Band Ein grausames Spiel fertig wäre. Falsch gedacht, im Januar erscheint der dritte Band auf Englisch. Ich bin gespannt, wann er bei uns auf Deutsch erscheint. Ich verrate dir hier noch wie mir das erste Buch gefallen hat.

INHALT

«Cat ist erschöpft, verwundet und schockiert über die grausame Entdeckung über ihren Vater. Sein Plan: die komplette Menschheit nach seinen Wünschen umzuprogrammieren. Cat und Cole müssen ihn aufhalten und dafür eine Allianz mit dem Feind eingehen. Aber überall warten Lügen und Betrug. Cat muss alles und jeden, dem sie vertraut, infrage stellen. Und während ihr Vater immer zwei Schritte voraus ist, stellen sich Cats Geheimnisse, versteckt in ihrem eigenen Kopf, als größte Bedrohung heraus.»

MEINUNG

Optisch ist Cat & Cole – Ein grausames Spiel von Emily Suvada auf jeden Fall ein Hingucker. Wie auch schon beim ersten Band hat die Wolke auf dem Cover etwas mit der Geschichte zu tun. Nachdem ich einige Problem anfangs mit dem ersten Band hatte, habe ich gehofft, dass es beim zweiten Teil nicht so ist.

Nach einigen Seiten bin ich auch direkt wieder in der Geschichte drin gewesen. Auch in diesem zweiten Teil hatte ich so meine Probleme mit den Fachbegriffen, die Emily Suvada verwendet hat. Sonst war der Schreibstil aber sehr angenehm und ich bin wirklich gut durch die Geschichte gekommen. Auch wenn ich etwas länger für die Geschichte gebraucht habe, hat das nicht an dem Schreibstil oder der Handlung gelegen.

Die Handlung fand ich wirklich spannend. Auch die Wendungen und Überraschungen waren wirklich toll. Und wenn man dachte, sie wären einen Schritt weiter, ist wieder irgendwas passiert, dass sie drei Schritte zurück geworfen hat. Es ist auch die ganze Zeit über etwas geschehen, aber niemals zu viel auf einmal.

Diese Fortsetzung war wirklich rund um gelungen. Auch wenn mir an einigen Stellen das Herz gebrochen wurde, wurde es auch wieder erwärmt durch andere Situationen. Die Charaktere sind wirklich sehr besondere Menschen und haben tolle und unterschiedliche Persönlichkeiten. Man merkt, wie sie für einander da sind und für einander kämpfen.

Ich freue mich, dass noch ein dritter Teil erscheinen wird. Glücklicherweise hat der zweite Band auch keinen miesen Cliffhanger, sodass das warten ganz erträglich ist. Wer den ersten Band mochte, sollte auch unbedingt diesen zweiten Teil lesen.

Emily Suvada | 11.April 2019 | 464 Seiten | Planet! | Amazon**

Rezensionsexemplar*die ich kostenlos erhalte zum rezensieren, trotzdem ist meine Meinung immer ehrlich. 

Affiliate Links**Wenn du über diesen Link kaufst, ändert sich für dich nichts am Preis. Ich erhalte aber eine kleine Provision.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.