Hope Forever | Colleen Hoover

Von ihr habe ich bereits das ein oder andere Buch gelesen und daher war ich sehr froh, dass ich das Buch vor einiger Zeit bei Rebuy ergattern konnte. Jetzt müsste ich in nächster Zeit nur mal den zweiten Band von Hope Forever lesen. Wie mir dieses Buch gefallen hat, könnt ihr in diesem Beitrag lesen. Zuerst verlinke ich euch aber hier noch meine Neuzugänge Mai 2019.

INHALT

«Die 17-jährige Sky ist starken Gefühlen bisher aus dem Weg gegangen. Wenn sie einem Jungen begegnet, verspürt sie normalerweise keinerlei Anziehung, kein Kribbeln im Bauch. Im Gegenteil. Sie fühlt sich taub. Bis sie auf Dean Holder trifft, der ihre Hormone tanzen lässt. Es knistert heftig zwischen den beiden und der Beginn einer großen Liebe deutet sich an. Doch dann tun sich Abgründe aus der Vergangenheit auf, die tiefer und dunkler sind, als Sky sich vorstellen kann.»

MEINUNG

Der Schreibstil war mal wieder ein Traum und super angenehm zum lesen. Ich bin wirklich schnell durchgekommen und habe Hope Forever in wenigen Tagen ausgelesen gehabt.
Das Cover ist okay, gibt auf jeden Fall schönere. Ich bin sowieso nicht so ein Fan von Menschen auf dem Cover.

Sky, die Protagonistin, ist eine starke Person die sich auch mal Konfrontationen stellt. Im Laufe des Buches zeigt sich, dass sie sich mit vielen Ereignissen aus ihrer Vergangenheit herumschlagen muss und sie beschäftigen.
Dean würde man zu Beginn eher als einen Bad Boy bezeichnen. Tatsächlich entwickelt er sich im Laufe der Geschichte ganz anders.

Irgendwann wurde mir die Liebesbeziehung zwischen Dean und Hope etwas anstrengend. Vor allem Dean war mir irgendwann ein bisschen zu anstrengend. Die Beziehung der beiden ging mir irgendwann einfach so schnell, anfangs wollte sie nichts von ihm wissen und plötzlich hängen sie einfach nur noch aufeinander.
Zu Beginn verläuft die Geschichte relativ normal und gemächlich. Doch nach und nach werden verschiedene Dinge aufgedeckt und geben der Geschichte nochmal richtig Schwung. An manchen Stellen war es mir aber auch tatsächlich ein wenig zu viel. Ich muss aber sagen, dass ich großen Respekt davor habe, wie Colleen Hoover alle Fäden miteinander verknüpft.

Auf jeden Fall wieder ein tolles Buch! Auch wenn es mir doch an manchen Stellen etwas zu viel Drama war. Das Buch kann ich nur weiterempfehlen. Ich werde auf jeden Fall noch den zweiten Band lesen, der soweit ich weiß, aus der Sicht von Dean geschrieben ist.

Colleen Hoover | 01.Oktober 2014 | 528 Seiten | 9,95€ | dtv | Amazon**

Rezensionsexemplar*die ich kostenlos erhalte zum rezensieren, trotzdem ist meine Meinung immer ehrlich. 

Affiliate Links**Wenn du über diesen Link kaufst, ändert sich für dich nichts am Preis. Ich erhalte aber eine kleine Provision.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.