Leseliste Januar 2021 | Die erste im Jahr!

Heute soll es die Leseliste Januar 2021 geben & ich freue mich sehr, dir zu zeigen, für welche Bücher ich mich entschieden habe. Ich finde, es ist eine sehr schöne Mischung geworden. Und ob ich all diese Bücher schaffe, darauf bin ich schon sehr gespannt. Insgesamt habe ich mich für sechs Bücher entschieden. Und genau diese Bücher möchte ich dir jetzt vorstellen.
Rezensionsexemplare sind mit einem * gekennzeichnet.

Der Orden des geheimen Baumes Teil 1* | Samantha Shannon

Auf die Geschichte bin ich schon sehr gespannt, vor allem ob sie mir gefallen wird oder eher nicht. Es ist auf jeden Fall eine High Fantasy Geschichte und bisher habe ich gemischte Meinungen gehört. Weil ich Teil 2 auch schon zu Hause habe, möchte ich dann auch am liebsten damit direkt weiter machen. Mal sehen, wie gut mein Vorhaben funktioniert.

„Mächtige Frauen lenken und beeinflussen das Schicksal ihrer Welt, ob als Königin, Magierin oder Drachenreiterin. Doch die Welt ist geteilt: Während im Westen alle Drachen als absolut böse verdammt werden, werden diese im Osten als göttergleiche Wesen verehrt. Trotz dieser gegensätzlichen Weltanschauungen müssen die Menschen des Ostens und des Westens zusammenarbeiten, als ein riesiger bösartiger Drache aus der Vergangenheit wieder aufersteht. Drei starke Frauen nehmen die Herausforderung an, die Bewohner beider Reiche zu vereinen, um die Menschheit zu retten …“

Onyx | Jennifer L. Armentrout

Ein Buch, welches schon eine ganze Weile auf meinem SuB liegt und ich nun endlich befreien möchte. Auch weil ich die Reihe endlich weiterlesen und hoffentlich auch dann beenden will. Ich bin schon sehr gespannt, wie die Geschichte rund um Daemon und Katy weitergeht und was noch passiert und ans Licht kommt.

Don’t hate me | Lena Kiefer

Endlich ist der zweite Band erschienen und ich kann die Geschichte von Kenzie und Lyall weitererfahren. Ich bin gespannt, was zwischen den beiden noch passiert und was generell auf die zwei noch zu kommt. Tatsächlich kann ich mir vorstellen, dass mir der zweite Band noch besser als der erste gefallen könnte.

Cursed – Die Hoffnung liegt hinter der Dunkelheit* | Jennifer L. Armentrout

Auch wenn ich schon einige Reihen von Jennifer L. Armentrout angefangen habe, möchte ich das Buch lesen. Ganz praktisch dabei ist, es ist nur ein Einzelband. Finde Einzelbände zwischendurch nämlich auch ganz nett. Über das Buch weiß ich recht wenig und auch den Klappentext habe ich mir vor Ewigkeiten mal durchgelesen. Soll wohl eins ihrer ersten Bücher gewesen sein, deswegen bin ich mal gespannt, wie es mir gefallen wird.

„Sterben ist ätzend – das weiß die 17-jährige Ember McWilliams aus eigener Erfahrung. Nach einem verhängnisvollen Autounfall hat ihre kleine Schwester sie dank einer übersinnlichen Gabe von den Toten zurückgeholt. Eigentlich nicht schlecht, nur dass seither alles, was Ember berührt, stirbt. Sie hält sich gewissenhaft an ihre Regel, nichts Lebendiges zu berühren – Jungs eingeschlossen. Doch als Hayden Cromwell an ihrer Schule auftaucht und behauptet, Ember könne ihren Fluch mit seiner Hilfe kontrollieren, weckt er ihr Interesse. Ember würde alles dafür tun, wieder andere Menschen berühren zu können. Sie möchte die Hand ihrer kleinen Schwester halten. Und sie muss zugeben, dass sie auch gerne Hayden küssen würde.“

Irgendwo hinter den Wolken | Michelle Schrenk

Auch das ist wieder ein Einzelband und dazu auch noch recht kurz. Aber das Buch liegt schon so lange auf meinem SuB deswegen möchte ich es nun endlich davon befreien. Von der Autorin habe ich bisher auch noch nichts gelesen, aber schon viel Gutes über ihre Bücher gehört. Daher freue ich mich sehr auf die Geschichte, denn ich glaube auch, dass sie sehr emotional werden könnte.

„Sophie will endlich die Dunkelheit verlassen, die sie seit Jahren gefangen hält. Sie ist sich sicher, dass ihr zerbrochenes Herz nie wieder heilen kann, dennoch sehnt sie sich nach einem Neuanfang und einem Leben ohne Angst. Ein Versprechen und eine Postkarte tragen eines Tages entscheidend dazu bei, dass Sophie den Mut fasst, nur mit einer Reisetasche bepackt ins Ungewisse zu fliehen. Dann trifft sie auf Erik. Auch er hat einen schlimmen Verlust erfahren und glaubt fest daran, dass nichts den Schmerz in ihm jemals wieder lindern wird. Doch was beide nicht wissen: Es ist kein Zufall, sondern Schicksal, dass sie sich begegnet sind. Denn sie verbindet die Hoffnung, dass irgendwo hinter den Wolken das Glück auf sie wartet.“

Wie die Ruhe vor dem Sturm | Brittainy C. Cherry

Hier sind wir schon beim letzten Buch meiner Leseliste Januar 2021 angekommen. Das Buch habe ich erst zu Weihnachten geschenkt bekommen. Aber es wird auf Instagram in einem Buchclub gelesen und wenn ich es zeitlich schaffe, möchte ich das Buch gerne auch noch im Januar lesen. Hat für mich aber erst Mal keine hohe Priorität.
Jedenfalls freue ich mich sehr auf das Buch und die Geschichte. Denn ich weiß, dass Brittainy C. Cherry immer sehr emotionale Bücher schreibt, die mich auch immer richtig mitnehmen. Ich kann die Emotionen der Charaktere nämlich immer richtig nachvollziehen und versetze mich dahinein.

„Als ich meine neue Stelle als Nanny einer reichen Familie antrat, konnte ich nicht ahnen, dass es Greyson Easts Kinder waren, die ich betreuen würde. Und auch nicht, dass der Junge, den ich einmal geliebt hatte, zum Mann geworden war – ein eiskalter, einsamer, unnahbarer Mann. Alles an Grey war in Schmerz versunken. Doch ab und zu sah ich den Jungen von damals in seinen sturmgrauen Augen – und ich wusste, dass es sich um ihn zu kämpfen lohnte.“

Nun sind wir am Ende meiner Leseliste Januar 2021 angekommen. Ich finde diese sechs Bücher sind doch recht unterschiedlich ob vom Genre, dem Thema oder der Dicke des Buches. Ich möchte den Jahresanfang auch dazu nutzen ein paar Rezensionsexemplare zu lesen, die auf der Strecke liegen geblieben sind.
Und noch ganz kurz zu Nevernight, weil das auf dem Bild zu sehen ist. Das Buch möchte ich eigentlich auch gerne im Januar noch rereaden.
Und jetzt würde ich mich freuen, wenn du noch bei meiner 12 für 2021 Buchchallenge vorbeischaust.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.