Leseliste Oktober 2020 | Wird nicht gruselig!

Direkt zum Monatsanfang gibt es von mir meine Leseliste Oktober 2020. Ich habe keine gruseligen oder Bücher speziell für Halloween auf der Liste, weil ich das nicht brauche. Dementsprechend gibt es wieder eine Mischung auf Liebesromanen und Fantasy. Außerdem sind dieses Mal auch nur 6 Bücher auf meiner Liste, denn so kann ich auch noch das lesen, auf was ich spontan Lust habe. Ich würde sagen, wir starten direkt durch.
Rezensionsexemplare sind mit einem * gekennzeichnet.

Game On – Mein Herz will dich* | Kristen Callihan

“Die Regeln lauten wie folgt: 1. Wir küssen uns nicht auf den Mund. 2. Wir bleiben nicht über Nacht. 3. Wir erzählen niemandem von uns. 4. (und das ist die wichtigste Regel von allen) Wir verlieben uns nicht ineinander. Anna Jones will vor allem eines: Einen guten Collegeabschluss machen. Dass sie sich in den Star-Quarterback Drew Baylor verliebt, passt ihr ganz und gar nicht in den Kram. Drew ist sexy, charmant und selbstbewusst und sonnt sich gern im Licht der Öffentlichkeit. Auch nach einer heißen Nacht mit ihm ist Anna sich sicher: Mehr als ein One-Night-Stand darf die Sache nicht werden. Aber Drew hat sich in den Kopf gesetzt, Anna für sich zu gewinnen. Und wenn er beim Football eines gelernt hat, dann dass man hartnäckig bleiben muss, wenn man den Sieg davontragen will.”

Hier haben wir auch schon das erste Buch der Leseliste Oktober 2020. Da die Reihe mit neuem Cover erscheint, habe ich die Chance genutzt und möchte sie nun auch lesen. Ich bin gespannt, wie mir die Reihe gefallen wird. Vor allem zum ersten Band habe ich schon viele gemischte Meinungen gehört. Bisher habe ich auch noch kein Buch der Autorin gelesen.

Game On – Chancenlos* | Kristen Callihan

“Ivy kann es nicht fassen: Ihr Vater hat ihren geliebten rosafarbenen Fiat an den Footballstar Gray Grayson verliehen. Empört schreibt sie Gray eine Nachricht. Aus einer SMS werden Hunderte, und ohne dass die beiden sich je begegnet sind, werden sie Freunde. Doch dann stehen sie sich zum ersten Mal gegenüber, und das heiße Prickeln zwischen ihnen wirft Ivy völlig aus der Bahn. Aber egal wie sehr Gray ihr Herz zum Rasen bringt – die Klienten ihres Vaters sind für sie absolut tabu!”

Und wenn ich schon dabei bin, möchte ich auch gleich den zweiten Band von meinem SuB befreien. Von diesem Teil habe ich allerdings fast nur positives gelesen. Das macht mich wirklich neugierig auf die Reihe.

New Dreams | Lilly Lucas

“Nach einem heftigen Streit mit ihrer Mutter bricht Elara fluchtartig zu ihrer Großmutter nach Green Valley auf – und wird mitten in der Nacht in den Rocky Mountains von einem Schneesturm überrascht. Zum Glück ist Noah zur Stelle, der sie mit nach Green Valley nimmt.
In der idyllischen Kleinstadt in den Rocky Mountains will Elara sich über ihre Zukunft klar werden und beginnt, an der örtlichen Tankstelle zu jobben. Dort trifft sie Noah wieder, der in der angeschlossenen Autowerkstatt aushilft und davon träumt, als Astronaut zu den Sternen zu reisen.
Hin- und hergerissen zwischen seinem Charme und Witz und seiner plötzlichen Unnahbarkeit, weiß Elara nicht, was sie von Noah halten soll – bis sie erfährt, dass seine Ex-Freundin nach einem schweren Autounfall im Koma liegt. Hat ihre Liebe gegen Noahs Schuldgefühle eine Chance?”

Weil ich in den zwei Monaten die zwei vorhergehenden Bücher gelesen habe, möchte ich nun im Oktober mit dem dritten und aktuellen Band weitermachen. Ich weiß, dass aber nächstes Jahr noch ein vierten Band erscheinen wird. Ich bin auf “New Dreams” sehr gespannt, glaube aber, dass es mich wieder begeistern kann.

Midnight Chronicles – Schattenblick | Bianca Iosivoni, Laura Kneidl

“449 entflohene Seelen. 449 Tage, um sie zurück in die Unterwelt zu schicken. Roxy weiß, dass ihre Mission so gut wie unmöglich ist. Dass sie jetzt auch noch ein Auge auf den mysteriösen Shaw haben soll, der von einem Geist besessen war und seitdem keinerlei Erinnerungen an seine Vergangenheit hat, passt ihr daher gar nicht. Vor allem weil das Kribbeln zwischen ihnen mit jedem Augenblick, den sie miteinander verbringen, heftiger wird. Und das ist nicht nur für Roxys Herz gefährlich – sondern auch für ihr Leben…”

Als bekannt gegeben wurde, dass die beiden Autorinnen eine Reihe gemeinsam schreiben, wusste ich, dass ich sie lesen möchte. So ist auch der erste Band bei mir eingezogen und ich möchte nun wissen, ob es mich begeistern kann oder eher nicht. Das ist wohl das Buch meiner Leseliste Oktober 2020 auf das ich mich am meisten freue.

While it lasts | Abbi Glines

“Cage York ist ein Playboy. Alkohol, Partys und schöne Frauen sind für den aufsteigenden Stern am College-Baseball-Himmel alltäglich. Als er unter Alkoholeinfluss am Steuer erwischt wird, gibt es für ihn nur eine Möglichkeit, sein Stipendium zu behalten: Er muss den Sommer über auf einer abgelegenen Ranch arbeiten. Das bedeutet aber auch: Keine Frauen weit und breit. Doch dann trifft er die wunderschöne Eva Brooks, die ihn vom ersten Moment an nicht ausstehen kann …”

Ich weiß, dass dieses Buch schon einmal auf einer Liste stand, ich es dann aber zeitlich nicht geschafft habe es zu lesen. Und weil ich die Reihe nun endlich fortsetzen und beenden möchte. Dachte ich mir, ich lese nun endlich doch mal den dritten Band der Reihe.

Lovely Curse – Erbin der Finsternis | Kira Licht

“Nachdem ihre Eltern bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen sind, zieht die sechzehnjährige Aria Clark von New York zu ihrer Patentante auf eine Pferderanch im Hinterland von Texas. Aria hat weder Lust auf den Umzug noch auf Stallausmisten und erst recht nicht auf die provinzielle Littlecreek-Highschool. Prompt findet sie dort in Noemi eine „Frenemy“ erster Güte. Allein Arias Leidenschaft für Düfte und die Kerzen, die sie mit zahlreichen Aromen kreiert, spenden ihr etwas Trost. Als sie in der Schule zwei Typen kennenlernt, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten, steht Aria auf einmal im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit: Offensichtlich hat der charmante Baseballer Simon ein Auge auf sie geworfen. Gleichzeitig ist da der notorische Bad Boy und Einzelgänger Dean, der Aria wider Willen fasziniert. Doch als sich Arias Haare über Nacht weißblond verfärben, eine Algenplage das Wasser vergiftet und urplötzliche Gewitter über Littlecreek hereinbrechen, wird Aria klar, dass in der Kleinstadt etwas ganz und gar nicht stimmt. Eine dunkle Bedrohung aus der Unterwelt erhebt. Das Ende der Welt naht und Aria ist die erste von vier Todesboten.”

Zum Schluss habe ich noch dieses Buch. Auf die Geschichte bin ich auch schon wirklich gespannt, weil ich so viel Gutes darüber gehört habe. Außerdem mag ich den Schreibstil von Kira Licht unglaublich gerne und im Oktober erscheint auch schon eine neue Reihe der Autorin.

Und somit bin ich am Ende meiner Leseliste Oktober 2020. Schreib mir gerne in die Kommentare, welche Bücher du im Oktober lesen möchtest.
Zum Schluss verlinke ich dir noch die Reihen, die ich 2020 noch beenden möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.