Nagellack aufgebraucht?! | Project Polish

Wie in jedem Update stelle ich mir die Frage, habe ich einen Nagellack aufgebraucht. Im Februar habe ich auf jeden Fall mehr Lack getragen als die Monate zuvor. Darüber bin ich auf jeden Fall glücklich. Und so langsam merke ich auch, dass ich langsam mehr nach den knalligen Farben greife.

Diese Lacke habe ich getragen …

Insgesamt habe ich sieben Mal Nagellack aufgetragen. Und ja, ich habe den dunkelroten lack aufgebraucht. Ein wenig Farbe ist noch drin, aber das lässt sich einfach nicht mehr schön auftragen.
Ich bin sehr froh darüber, dass ich so viele Lacke verwendet habe. Vor allem in dem lilanen Lack konnte ich einen sichtbaren Fortschritt sehen. Noch keinen großen, aber immerhin ein bisschen. Vermutlich werde ich die Farbe im März noch das ein oder andere Mal nutzen, aber nicht mehr so regelmäßig.

… und diese habe ich nicht verwendet

Das sind tatsächlich dieses Mal nur drei Lacke die ich nicht verwendet habe. Damit ich den Flocken-Lack häufiger nutze, habe ich auch schon eine Idee. Da muss ich aber erst mal schauen, ob das auch so funktioniert und so gut aussieht, wie ich es mir wünsche.
Und auch den pinken Lack möchte ich in den nächsten Monaten mehr nutzen. Da mag ich nur einfach das Finish nicht so gerne, deswegen vernachlässige ich diesen sehr.

Ich bin sehr glücklich darüber, dass ich einen Nagellack aufgebraucht habe. Jetzt hoffe ich, dass noch viele weitere leere Lacke folgen. Gespannt bin ich auf die nächsten Monate. Für den aufgebrauchten Lack werde ich erst mal keinen neuen Nagellack in das Projekt einführen. Im März möchte ich mich um die Lacke kümmern, die ich schon länger im Projekt habe. Aber vielleicht gebe ich eine neue Farbe Ende März hinzu. Denn einen Lack habe ich da definitiv schon im Kopf. Aber das werden wir dann im nächsten Update sehen.
Zum Schluss verlinke ich dir noch das letzte Update.

3 thoughts on “Nagellack aufgebraucht?! | Project Polish

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.