Leseliste März 2021 | Jetzt kommen die Liebesromane

Wie du am Titel schon lesen kannst, werde ich auf meine Leseliste März 2021 ein paar mehr Liebesromane setzten. Generell wird meine Leseliste im März ziemlich lang, was nicht so geplant war, aber irgendwie habe ich für diese Liste Entscheidungsschwierigkeiten.
Ich bin wirklich sehr gespannt, welche Bücher ich von meiner Liste schaffe. Auf jedes einzelne Geschichte freue ich mich definitiv.
Rezensionsexemplare sind mit einem * gekennzeichnet.

Flaming Clouds | Gabriella Santos de Lima

Ich finde das erste Buch von Gabi schon echt klasse. Glaube aber, dass mir diese Trilogie noch besser gefällt. Seit bekannt ist, dass neue Bücher der Autorin, freue ich mich auf die Geschichten. Sobald das Buch bei mir eingetroffen ist, werde ich es auch anfangen zu lesen.

„Flugbegleiterin Olivia Green hatte nie vor, sich zu verlieben – schon gar nicht in den attraktiven, grüblerischen Nick Saint James. Der frisch ausgebildete Pilot scheint genau wie seine arroganten Kollegen aus dem Cockpit zu sein. Doch je näher die beiden sich kommen, desto deutlicher kann Olivia den Menschen sehen, der Nick wirklich ist: ein verlorener Künstler, der seinen größten Traum aufgeben musste. Mit jedem Blick aus seinen mehrfarbigen Augen bringt er ihre Gefühle aufs Neue durcheinander. Und Olivia muss sich fragen, ob sie ihr Herz wirklich in seine Künstlerhände legen möchte …“

Just for now | Abbi Glines

Aber auch die SuB Leichen möchte ich nicht vernachlässigen. Deswegen habe ich mir für den März dieses Buch ausgesucht. Das sollte definitiv machbar sein, denn das Buch ist nicht dick. Ich bin gespannt, was mich bei diesem Paar erwarten wird.

„Preston Drake ist ein stadtbekannter Bad Boy, trotzdem ist die schüchterne Amanda Hardy unsterblich in ihn verliebt. Schon immer. Ihre Knie werden weich, wenn er den Raum betritt, ihr Herz beginnt zu rasen, wenn er ihr sein verführerisches Lächeln zeigt – das er allerdings nicht nur ihr schenkt. Als Amanda eines Abends all ihren Mut zusammennimmt, um Preston zu verführen, entbrennt zwischen ihnen sofort eine gefährliche Leidenschaft, die nicht gut enden kann.“

Love is Wild* | Kathinka Engel

Band eins und Band zwei habe ich super gerne gelesen und jetzt bin ich auf den dritten Teil gespant. Vor allem weil die Autorin diesen Teil als ihren Lieblingsband bezeichnet. Außerdem freue ich mich die vier Charaktere aus den vorherigen Bänden wieder zu treffen. Es ist eine absolute Wohlfühl-Buchreihe.

„Curtis hat seit dem Tod seiner Eltern Probleme, seine Gefühle unter Kontrolle zu halten. Erst als seine Mitbewohnerin Amory ihre lockere Sex-Beziehung beendet, merkt er, dass er mehr von ihr will. Doch dafür muss er seine Aggressionen in den Griff bekommen …“

Kingswood Castle Academy – Das Zeichen der Götter* | Alexandra Fuchs

Den ersten Band habe ich bereits gelesen und jetzt bin ich gespannt wie es im zweiten Band weitergeht. Der erste Teil konnte mich nicht so richtig überzeugen, dennoch glaube ich fest daran, dass mir der zweite Band besser gefällt. Aktuell habe ich gar keine Ahnung, was in diesem Teil passieren könnte.

A Whisper of Stars – Erwacht | Tami Fischer

Ich habe bereits ihre drei erschienenen Bücher gelesen und mochte dieser sehr gerne. Außerdem bin ich der Meinung, dass sie sich mit ihrem Schreibstil weiter entwickelt hat und mir das Buch dadurch noch besser gefallen wird. Auf meine Leseliste März 2021 muss außerdem auch noch ein bisschen Fantasy drauf.

„Liv wünscht sich nichts sehnlicher, als ihrem Leben auf Hawaiki zu entfliehen. Weder sie noch ihr bester Freund Finn glauben noch an die Legenden über mythische Götter und Ahnengeister, die man sich an den rauen schwarzen Küsten seit Anbeginn erzählt. Doch als am Tag des Sternenfestes nicht nur ein Fremder auf der Insel auftaucht, sondern plötzlich uralte Kräfte zum Leben erwachen, beginnt für Liv und Finn ein Wettlauf gegen die Zeit. Eine Reise ins Ungewisse, ohne Zurück. Ein erbarmungsloser Jäger. Und eine gefährliche Liebe, die Livs Herz höher schlagen lässt als je zuvor …“

Don’t leave me | Lena Kiefer

Die ersten beiden Bände habe ich ja schon gelesen und geliebt. Nach dem super fiesen Cliffhanger bin ich wirklich gespannt, was im abschließenden Band passiert. Ehrlich gesagt habe ich auch schon angefangen, bin aber noch gar nicht so weit. Aber ich freue mich sehr auf die Geschichte und wenn ich das Buch beendet habe, habe ich auch eine Reihe beenden.

Between your Words* | Emma Scott

Auf diese Geschichte freue ich mich sehr. Ich habe schon einige Rezensionen und Meinungen gehört und die sind so gut wie nur positiv. Auch ich bin der Meinung, dass mir die Geschichte gefallen wird. Zwar weiß ich jetzt schon, dass mich das Buch zerstören wird, aber genau das brauche ich jetzt im März.

„Thea leidet unter einer dramatischen Form der Amnesie. Sie hat fünf Minuten, bevor ihr Kurzzeitgedächtnis wieder gelöscht wird. Für alle außer Jim Whelan ist sie ein hoffnungsloser Fall. Allein Jim erkennt, dass ihre seltsamen Kunstwerke aus Wortketten ein Hilferuf sind. Trotz aller Widrigkeiten entsteht zwischen ihm und Thea eine tiefe Verbindung. Als sich eine neue riskante Behandlungsmöglichkeit auftut, könnte dies eine Chance für ihre scheinbar unmögliche Liebe sein – oder aber ihr Ende bedeuten …“

New Horizons | Lilly Lucas

Eine absolute Wohlfühlbuchreihe und weil das Buch so dünn ist, bin ich mir sicher, dass ich es neben all den anderen Büchern auch noch schaffen werde. Vor allem weil ich die beiden Protagonisten bereits aus zwei anderen Teilen kennen. Ich bin sehr gespannt, bisher habe ich noch gar nicht so viel über das Buch gehört. Ist aber auch erst vor kurzem erschienen.

„Als hätte das Leben sie zurück auf Los geschickt – so fühlt sich Annie, als sie nach einem schweren Unfall aus dem Koma erwacht. Die einfachsten Dinge, selbst das Laufen, muss sie neu lernen. Dabei möchte Annie so schnell wie möglich wieder als Automechanikerin in der Werkstatt ihres Vaters in Green Valley arbeiten.
In der idyllischen Kleinstadt in den Rocky Mountains versteckt sich derweil Netflix-Star Cole Jacobs nach einem peinlichen Fehltritt vor der Presse und langweilt sich zu Tode. Nur widerwillig erklärt er sich bereit, die Inszenierung des alljährlichen Weihnachtstheaterstücks zu übernehmen.
Bei den Proben trifft Cole auf Annie, die so anders ist als all die Frauen, die ihn anhimmeln. Es kommt, wie es kommen muss: Annie und Cole geraten kräftig aneinander – und dann knistert es gewaltig …“

Wie die Ruhe vor dem Sturm | Brittainy C. Cherry

Das Buch wurde mir bei einer Lovelybooks Challenge vorgegeben für den März. Und das trifft sich sehr gut, denn im März möchte ich Liebesromane lesen, da passt das Buch perfekt. Und außerdem ist es Brittainy C. Cherry und von ihr habe ich noch ein paar Bücher zu lesen. Auch glaube ich bei diesem Buch, dass mich die Geschichte zerstören wird.

„Als ich meine neue Stelle als Nanny einer reichen Familie antrat, konnte ich nicht ahnen, dass es Greyson Easts Kinder waren, die ich betreuen würde. Und auch nicht, dass der Junge, den ich einmal geliebt hatte, zum Mann geworden war – ein eiskalter, einsamer, unnahbarer Mann. Alles an Grey war in Schmerz versunken. Doch ab und zu sah ich den Jungen von damals in seinen sturmgrauen Augen – und ich wusste, dass es sich um ihn zu kämpfen lohnte.“

Das waren alle Bücher meiner Leseliste März 2021, die viel länger geworden ist als geplant. Aber da es fast nur Romance ist, glaube ich auch, dass ich die Bücher verschlingen werde. Außerdem hätte ich mich gar nicht entscheiden können, welche Bücher ich auf meine Leseliste März 2021 setzen möchte. Ich freue mich auf jede einzelne Geschichte und bin gespannt, welche Bücher ich tatsächlich lesen werde.
Zum Schluss verlinke ich dir noch das Update zu meinem Project Polish.

One thought on “Leseliste März 2021 | Jetzt kommen die Liebesromane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.