Project Pan Update | Oktober & November 2018

Die zwei Monate sind ganz schön schnell vergangen und beinahe hätte ich den Beitrag wieder verpasst. Die Bilder existieren auch schon ein paar Tage, allerdings hatte ich nie Zeit den Beitrag zu schreiben. Aber wie ihr sicherlich merkt, habe ich es jetzt tatsächlich geschafft. Ich bin schon wirklich sehr gespannt, was ich bei den einzelnen Produkten an Fortschritt erzielt habe. Jetzt will ich gar nicht mehr so viel drum herum schreiben, sondern direkt loslegen. Daher wegen wir los mit dem Update Oktober & November 2018.

Immerhin habe ich einen der drei Lacke verwendet. Und zwar der Flormar Lack durfte eine Zeit lang meine Nägel zieren. Ich muss aber auch gestehen, dass sich dieser Lack unglaublich schnell aufbrauchen lässt. Mit viel Mühe und Regelmäßigkeit könnte ich den Lack in diesem Herbst/Winter aufbrauchen. Jedenfalls ist das bis jetzt mein Ziel. Für die beiden anderen Lacke würde ich mir das auch wünschen, aber ich glaube bei denen werde ich einfach noch ein bisschen Zeit brauchen.

Ende September habe ich mir das Ziel gesetzt, nur noch 1cm des Lippenstifts zu haben. Ich bin mir aber ziemlich sicher, ohne der Lippenstift gemessen zu haben, dass ich das Ziel nicht erreichen werde. 
Beim letzten Update hatte der Lippenstift eine Größe von 1,3cm. Vermutlich habe ich nicht viel aufgebraucht, da ich ihn nur wenige Male verwendet habe. Inzwischen bin ich ca. bei 1,25cm und mein Ziel werde ich definitiv nicht erreichen. Aber wie auch die letzten Monate werde ich versuchen, den Lippenstift so oft wie möglich zu verwenden. 

Tja um den Kajalstift steht es nicht viel besser als um den Lippenstift. Wenn ich mich richtig erinnere, habe ich den Stift nicht besondern häufig verwendet, dementsprechend dürfte auch nicht viel davon aufgebraucht sein. Da muss ich auf jeden Fall noch dran arbeiten. Ich habe in den zwei Monaten minimal was aufgebraucht. Von 10,5cm habe ich ihn auf 10,3cm aufgebraucht. Also wirklich nicht viel, aber ich trage einfach nicht oft Kajal.

Und zum Schluss habe ich noch das Quattro von Essence. Da kann ich wirklich mal einen Fortschritt sehen. Gerade bei dem hellen grau-braun Ton, habe ich wirklich viel aufgebraucht. Darauf bin ich auch wirklich stolz. Wenn ich so weiter mache, kann ich wenigstens einen Ton aufbrauchen. 

Na ja, immerhin bei ein paar Produkten konnte ich einen Fortschritt erzielen. Ich bin aber sehr gespannt, was sich in nächster Zeit noch tun wird und welche Fortschritte ich erzielen kann. Und hoffentlich kann ich bald mal ein Produkt aufbrauchen, auch wenn es wieder ein Nagellack ist. 

One thought on “Project Pan Update | Oktober & November 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.