Project Pan | Update des letzten halben Jahres

Long time no Update! Aber das soll sich jetzt ändern. Ich möchte alle zwei Monate ein Update geben, denn ich bin der Meinung, dass sich bei mir in einem Monat nicht so viel tut, dass es sich lohnt dann schon zu berichten.
Man könnte jetzt vermuten, dass ich euch in diesem Update des letzten halben Jahres einen großen Fortschritt zeigen kann, dem ist aber leider nicht so. Denn diesen Sommer wurde ich von meiner jährlich stärker werdenden Allergie gequält und somit wollte ich keinen Lidschatten tragen und der Kajal wäre auch im Nu bei tränenden Augen weggewesen. Seit einigen Monaten ist es aber besser geworden und seitdem trage ich auch regelmäßig, oder ich versuche es zumindest, wieder Kajal. Beim Lidschatten muss ich mich allerdings noch ein bisschen anstrengen. Und dann hätten wir ja noch den Lippenstift. Nun ja, was soll ich dazu sagen?! Ich will jetzt aber gar nicht so viel vorneweg nehmen, mehr erfahrt ihr gleich im Update.

Denn es gibt eine kleine Veränderung! Ich nehme die Nagellacke aus diesem Projekt raus und widme ihnen eine eigene Challenge. In den nächsten Tagen werdet ihr dazu auch noch einen Beitrag bekommen.
Deshalb werde ich diesem Project Pan ein paar Produkte hinzufügen. Ich freue mich jetzt schon darauf, so viel wie möglich aufzubrauchen und nur noch das zu besitzen, was ich wirklich gerne mag.
Jetzt habe ich lang herum geredet und wir starten direkt in das Projekt. Ich bin wirklich gespannt, welche Fortschritte ich erzielen konnte.

Den Anfang machen die Lippenprodukte. Als erstes haben wir den allbekannten p2 Lippenstift, der schon Ewigkeiten in meinem Besitz ist. Irgendwann werde ich ihn aufgebraucht haben. Leider trage ich einfach zu selten knallige Lippenstiftfarben, daher ist er so lange in meinem Besitz. Aber wegschmeißen möchte ich ihn auch nicht. Ende November war ich bei ca. 1,25cm und ich glaube, besonders viel ist davon nicht weg. Jetzt bin ich ungefähr bei 1,2cm und ich möchte gerne 0,2cm aufbrauchen bis Ende des Jahres. Mal schauen, ob ich das Ziel erreichen werde.

Hinzu kommt von Catrice der Lippenstift aus einer Limited Edition in der Farbe 002 Crème Brûlée. Das ist eine Farbe, die ich tatsächlich regelmäßig verwende und die Chance besteht, dass ich einen guten Fortschritt in den nächsten zwei Monaten erzielen kann. Aktuell bin ich bei einer Größe von 1,9cm. Ich muss mal schauen, wie weit ich ihn aufbrauchen kann, wegen dem abgeschrägten Plastik.

Und zum Schluss habe ich noch einen Lipliner mit rein genommen, den ich auch schon häufiger getragen habe. Der ist von The Body Shop und aus meinem Adventskalender 2017. Das heißt, es wird langsam Zeit, dass ich ihn aufbrauche. Im Moment ist er 11,6cm groß.

Ich weiß dass viele ohne ungemachte Augenbrauen nicht aus dem Haus gehen. Aber mir persönlich ist das gar nicht so wichtig. Da ich mir aber vor ein paar Jahren einen Augenbrauenstift gekauft habe, möchte ich ihn gerne aufbrauchen. Ich habe die Farbe 020 Date With Ashton von Catrice. Da ist noch ziemlich viel Produkt enthalten, daher wird es wahrscheinlich etwas dauern, bis ich ihn aufgebraucht habe. Aktuell ist er 10,5cm groß.

Der Kajalstift ist natürlich auch noch im Projekt. Und wie am Anfang schon geschrieben, benutze ich diesen aktuell schon etwas regelmäßiger. Ende November war er 10,3cm lang und inzwischen konnte ich ihn auf 9,9cm reduzieren. Bis Ende des Jahres wäre es schön, wenn ich mindestens 0,9cm aufbrauchen könnte.

Und zum Schluss habe ich noch das Lidschatten Quattro von Essence. Da habe ich mir jetzt vorgenommen, dass ich die beiden Brauntöne aufbrauchen möchte. Die anderen beiden Töne habe keine Priorität, weil es einfach nicht meine Farben sind. Wenn ich sie mal gelegentlich verwende, ist das natürlich schön, aber kein Muss. Im Vergleich zu Ende November sehe ich keine große Veränderung. Gegen Herbst werde ich aber sicherlich wieder vermehrt auf den Lidschatten zurückgreifen.

Ich hoffe, das Update des letzten halben Jahres hat euch gefallen und ihr schaut in zwei Monaten, also Ende September wieder vorbei. Ich möchte euch hier aber noch das letzte Update verlinken.

2 thoughts on “Project Pan | Update des letzten halben Jahres

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.