Zwischen uns die Sterne | Tara Sivec

Ich habe mich wieder an ein Buch von Tara Sivec gewagt und zwar Zwischen uns die Sterne. Bereits im vergangenen Jahr habe ich ein Buch von ihr gelesen, welches mir okay gefallen hat. Und nun wollte ich mich nochmal ranwagen, denn der Klappentext hat sich soo gut angehört. Ich pack euch hier mal die Rezension zu ihrem anderen Buch rein. Wie dieses mir hier gefallen hat, werde ich euch gleich verraten.

INHALT

«Sie waren wie die drei Musketiere. Seit Cameron als kleines Mädchen Aiden und Everett kennenlernte, waren sie unzertrennlich. Ihr Treffpunkt war das Baumhaus. Bis heute liegen dort die geheimen Wünsche ihrer Kindheit versteckt. Für alle Zeiten wollten sie die besten Freunde bleiben. Seither ist jedoch viel geschehen, und sie sind nicht mehr die Musketiere. Zwischen Cameron und Everett herrscht Funkstille. So erfährt Everett erst spät von Aidens Tod und kehrt nicht rechtzeitig zur Beerdigung zurück. Cameron fühlt sich in ihrer dunkelsten Stunde allein gelassen. Als Everett jetzt vor ihr steht, erinnert sie sich an ihren geheimen Wunsch, ihm nahe zu sein. Aber ist es dafür nicht zu spät?»

MEINUNG

Vorab kann ich schon einmal sagen, dass ich vermutlich kein Buch mehr der Autorin lesen werde. Denn wie ihr sicherlich vermuten könnt, konnte mich dieses Buch auch nicht überzeugen. Ich werde euch jetzt auch verraten, weshalb mir dieses Buch nicht so gut gefallen hat.

Das Cover hat mich auf jeden Fall schon einmal angesprochen, genauso wie auch der Klappentext. Außerdem hat das Cover auch irgendwas mit dem Inhalt von Zwischen uns die Sterne zu tun. Der Schreibstil war auch wunderbar und ich bin nur so durch das Buch geflogen.

Mein Problem lag eher in der Handlung, denn insgesamt habe ich das Buch als eher langweilig empfunden. Die Idee mit den Wünschen auf den Sternen, die jedes Jahr auf’s neue aufgeschrieben wurden, hat mir eigentlich sehr gut gefallen. Leider haben diese Wünsche eben nur in den ersten paar Kapiteln und dann wieder am Ende eine Rolle gespielt haben. Ich hätte mir gewünscht, dass man dadurch noch ein bisschen mehr von der Vergangenheit unserer Protagonisten erfährt.

Zum Schluss bleibt mir nur noch zu sagen, dass ich kein Buch mehr der Autorin lesen möchte. Auch die bereits angefangene Reihe werde ich nicht beenden. Wenn ihr Zwischen uns die Sterne gelesen habt, schreibt mir doch in die Kommentare, wie es euch gefallen hat.

Tara Sivec | 04. Januar 2019 | 416 Seiten | 9,99€ | Mira Taschenbuch Verlag | Rezensionsexemplar * | Amazon **

Rezensionsexemplar*die ich kostenlos erhalte zum rezensieren, trotzdem ist meine Meinung immer ehrlich. 

Affiliate Links**Wenn du über diesen Link kaufst, ändert sich für dich nichts am Preis. Ich erhalte aber eine kleine Provision.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.