City of Bones – Cassandra Clare

Endlich habe ich zu diesem Buch gegriffen und es gelesen bzw. gehört. Der zweite Band steht bereits auch schon startklar im Regal und möchte ebenfalls gelesen werden. So viele schwärmen von den Büchern von Cassandra Clare und vor allem von dieser Reihe. Daher musste ich sie jetzt auch unbedingt anfangen. Nachfolgend könnt ihr jetzt lesen, wie mir City of Bones gefallen hat und vorher verlinke ich euch noch meinen Lesemonat Mai.

INHALT

«Die fünfzehnjährige Clary lebt mit ihrer Mutter Jocelyn in New York. Als diese unter höchst merkwürdigen Umständen entführt wird, offenbart sich Clary ein wohlgehütetes Familiengeheimnis: Ihre Mutter war einst eine Schattenjägerin, Mitglied einer Bruderschaft, die seit über tausend Jahren Dämonen jagt. Als Clary selbst von düsteren Gestalten angegriffen wird, rettet der ebenso attraktive wie geheimnisvolle Jace ihr das Leben. Er nimmt sie mit ins New Yorker Institut der Gruppe, und nach und nach wird Clary immer tiefer in diese faszinierende Welt hineingezogen. Doch ein tödlicher Machtkampf zwischen Gut und Böse droht die Gemeinschaft der Dämonenjäger zu zerreißen. Werden Clary und Jace es schaffen, Jocelyn zu retten und die Welt der Schattenjäger vor dem Untergang zu bewahren?»

MEINUNG

Auf City of Bones war ich schon wirklich gespannt gewesen, weil wirklich so viele von dieser Reihe schwärmen. Also habe ich mir bei einer ReBuy Bestellung den ersten Band gekauft und was soll ich sagen? Der zweite Band ist auch schon bei mir eingezogen. Das verrät auf jeden Fall schon einmal, dass ich die Reihe nicht schlecht fand.

Die Welt in der sich Clary befindet hat Cassandra Clare unglaublich gut beschrieben, sodass ich mich wirklich gut dort zurechtgefunden habe.
In Laufe der Geschichte kommen immer mehr verschiedene Wesen vor und auch diese konnte ich mir wirklich gut vorstellen. Die Beschreibungen von Cassandra Clare sind einfach klasse und sehr anschaulich.

Die Charaktere sind toll ausgearbeitet und ich habe jetzt schon einen guten Einblick bekommen, wie es in Clary aussieht. Und welche Eigenschaften die verschiedenen Charaktere haben, die im ersten Band vorkamen. Ich konnte mich in Clary hineinversetzen, was einfach an der Beschreibung von Cassandra Clare liegt.

Ich freue mich schon sehr darauf den zweiten Band zu lesen, den ich auch ganz bald zur Hand nehmen werde.

Cassandra Clare | 01. Januar 2008 | 560 Seiten | 10,00€ | Goldmann | Amazon**

Rezensionsexemplar*die ich kostenlos erhalte zum rezensieren, trotzdem ist meine Meinung immer ehrlich. 

Affiliate Links**Wenn du über diesen Link kaufst, ändert sich für dich nichts am Preis. Ich erhalte aber eine kleine Provision.

One thought on “City of Bones – Cassandra Clare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.