City of Ashes | Cassandra Clare

Für 2019 habe ich mir vorgenommen, dass ich reihen fortsetze und auch beenden. Mit City of Ashes habe ich immerhin eine Reihe fortgesetzt. Diese Reihe ist ja so sehr gehypt, dass ich auch unbedingt erfahren wollte, was alle so gut an der Reihe finden. Und endlich habe ich dann auch den zweiten Teil gelesen. Wie dieser Band mit gefallen hat, werde ich euch natürlich in diesem Beitrag verraten. Falls du aber den ersten Band noch nicht gelesen hast, verlinke ich dir hier die Rezension.

INHALT

«Clary glaubte, sie wäre ein ganz normale junge Frau – bis sie unter dramatischen Umständen erfuhr, dass sie eine Schättenjägerin ist, Teil einer Bruderschaft, die seit über tausend Jahren Dämonen jagt. Vampire, Werwölfe, Hexenmeister: Clary würde ihrem neuen Leben allzu gern den Rücken kehren. Doch die Unterwelt ist nicht bereit, sie gehen zu lassen. Dafür sorgt auch das starke Band zu ihren neuen Freunden, ihrer neugefundenen Familie. Und als Jace, der ihr mehr als einmal das Leben gerettet hat, in tödliche Gefahr gerät, stellt sich Clary schließlich ihrem Schicksal – und einem erbitterten Kampf gegen die Kreaturen der Nacht …»

MEINUNG

Nachdem ich den ersten Band gehört habe, wollte ich City of Ashes lesen.
Der Schreibstil von Cassandra Clare ist super angenehm zum Lesen und ich bin nur so durch die Seiten geflogen. Direkt von Seite eins war ich wieder in der Geschichte drin und wurde mitgerissen. Denn unteranderem schreibt sie auch unheimlich emotional, so dass ich mich sehr leicht in die Charaktere einfühlen konnte.

Die Spannung kommt auch in diesem Band nicht zu kurz. Mit den vielen Wendungen, die Cassandra Clare in die Geschichte eingebracht hat, gibt es immer wieder etwas Neues zu entdecken und die Spannung flacht nicht ab. Die Welt, die Cassandra Clare hier erschaffen hat ist unheimlich toll, überzeugend und zieht einen in seinen Bann. Aber auch die Handlung ist für mich schlüssig und sehr authentisch. Insgesamt ist alles in diesem Band stimmig und macht Lust, die Reihe so schnell wie möglich fortzusetzen.

Aber auch die Charaktere kommen nicht zu kurz. Ich finde alle auf ihre Weise irgendwie sympathisch. Jeder hat irgendwas an sich was ihn besonders macht und weshalb ich ihn näher kennenlernen möchte. Man merkt, dass sich alle weiterentwickelt haben über den ersten und auch den zweiten Band. Und dabei ist es egal ob es die Haupt- oder Nebencharaktere sind.

Ein insgesamt sehr tolles und fesselndes Buch. Bei dem ich mich schon auf Band drei und das Wiedersehen freue. Ich werde definitiv weiterlesen.

Cassandra Clare | 25.März 2008 | 496 Seiten | 10,00€ | Goldmann | Rezensionsexemplar* | Amazon**

Rezensionsexemplar*die ich kostenlos erhalte zum rezensieren, trotzdem ist meine Meinung immer ehrlich. 

Affiliate Links**Wenn du über diesen Link kaufst, ändert sich für dich nichts am Preis. Ich erhalte aber eine kleine Provision.

One thought on “City of Ashes | Cassandra Clare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.