Update 1 | Project Polish

Der erste Monat seit dem Start ist vergangen. Wie gut ich einen Fortschritt erzielen konnte, werdet ihr gleich sehen. Tatsächlich bin ich immer wieder erstaunt, wie groß der Fortschritt in mehreren Flaschen bei den amerikanischen YouTubern ist. Bei mir ist er doch ziemlich gering, dafür dass ich so regelmäßig meine Nägel lackiert habe. In diesem Update 1 gibt es einiges zu sehen und auch zu erzählen.

Diese habe ich verwendet …

Vier der sieben Lacke habe ich verwendet und auch alle nicht nur einmal, wie oft, kann ich jetzt nicht mehr genau sagen. Der Nagellack von Flormar hatte für mich höchste Priorität, weil nicht mehr viel enthalten war. Ihr könnt auch wieder einen guten Fortschritt sehen. Allerdings habe ich für mich entschieden, dass ich diesen Lack jetzt in den Müll schmeißen muss. Denn die letzten zwei Male ist er schon nicht mehr richtig getrocknet, trotz mehreren Stunden Wartezeit. Ich habe keine Spaß daran diesen Lack zu lackieren.
Und die anderen drei Lacke habe ich doch ziemlich regelmäßig verwendet. Trotzdem ist kein all zu großer Fortschritt zu sehen. Bei p2 280 pony farmer seht ihr einen kleinen Fortschritt, diesen Lack möchte ich jetzt auch vermehrt auf meinen Fußnägeln tragen, einfach weil ich kein all zu großer Fan von hellen Lacken auf meinen Fingernägeln bin. Ih erhoffe mir im September auf jeden Fall einen größeren Fortschritt.
Bei den zwei weiteren Lacken ist der Fortschritt zu gering, um eine weitere Linie ziehen zu können. Rival de Loop Young 41 pure is sure hatte ich zwei Mal auf den Fingernägel und einmal auf den Füßen. Aber da diese Farbe auch noch super in den Herbst passt, durch die neutrale Farbe, mache ich mir damit erst einmal keinen Stress.
Den pinken Lack p2 070 funky babe habe ich auch einmal auf den Füßen getragen und zwei oder drei Mal auf den Fingernägeln. Diesen Lack möchte ich jetzt vermehrt tragen, da er für mich noch mehr in die wärmeren Tage passt. Aber tatsächlich bin ich niemand der Lacke nach Jahreszeiten trägt, das ergibt sich meistens einfach so.

… und diese Lacke habe ich nicht getragen

Wer gut aufgepasst hat, hat gesehen, welche Lacke ich nicht verwendet habe im August. Ich glaube, dass die Farben, die ich ausgewählt habe, auch einfach zu ähnlich sind. Trotzdem sind das die Lacke, die ich in den nächsten Monaten leeren möchte. Ziel ist es, auch diese Lacke mindestens einmal, aber am besten wäre zwei Mal zu tragen. Dabei ist es mir völlig egal, ob auf den Finger- oder auf den Fußnägeln. Im September Update werde ich dann berichten, wie gut mein Vorhaben funktioniert hat.

… und diese kommen neu dazu

Ich habe eben schon kurz angesprochen, dass ich zu ähnliche Farben im Projekt habe. In diesem Update 1 möchte ich zwei weitere Farben hinzufügen, damit ich einfach etwas mehr Abwechslung habe. Außerdem lassen sich, meiner Meinung nach, wie der schon vorhandenen Farben mit den beiden gemeinsam tragen. Der trend it up 040 ist noch komplett voll, daher seht ihr hier keinen Strich, erst nach dem nächsten Update.
Den Kiko Lack 518 habe ich schon einige Male, daher konnte ich hier einen Strich ziehen. Ich bin sehr gespannt, wie sich die beiden Nagellacke in dem Projekt integrieren werden. Auch für die beiden gilt, ich möchte beide mindestens einmal, besser wäre zwei Mal im September getragen haben.

Das war es auch schon mit Update 1 und ich freue mich schon auf den September mit diesen acht Lacken. Und vielleicht ist der Fortschritt Ende September größer, zumindest hoffe ich das.

3 thoughts on “Update 1 | Project Polish

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.