Leseliste November 2020 | Neue Highlights dabei?

Auch wenn schon Mitte November ist, möchte ich dir meine Leseliste November 2020 nicht vorenthalten. Die Bücher, die mich im November begleiten dürfen, sind sehr unterschiedlich. Aber ich freue mich auf jede einzelne Geschichte und bin gespannt, wie sie mir gefallen werden. Natürlich habe ich das ein oder andere Buch inzwischen schon gelesen, aber das werde ich dir nicht vorweg nehmen.
Rezensionsexemplare sind mit einem * gekennzeichnet.

Beta Hearts | Marie Graßhoff

Ich habe Band 1 und Band 2 so sehr geliebt, daher war sofort klar, dass ich auch unbedingt Teil 3 haben und lesen möchte. Somit habe ich mir ziemlich zeitnah an dem Erscheinungstermin das Buch in einer Buchhandlung gekauft. Ich freue mich sehr auf das Finale, aber aber trotzdem Angst, was die Autorin mit den Charakteren anstellen wird. Und dennoch möchte ich mich diesen Monat dran wagen und das Buch lesen.

Shadow Dragon – Die falsche Prinzessin | Kristin Briana Otts

„Als Onna-Bugeisha kennt Kai nur Disziplin und Gehorsam. Das Leben der Kämpferin erfüllt einzig den Zweck, Prinzessin Noriko zu beschützen. Das ändert sich, als Kai nach einem Attentat auf die Prinzessin in deren Rolle schlüpfen muss. In einem Strudel aus Intrigen und Machtkämpfen gerät Kai zwischen die Fronten. Wem kann sie trauen? Soll sie dem Ruf des sagenumwobenen Shadow Dragon, zu dem sie eine geheimnisvolle Verbindung zu haben schein, folgen?“

Ach ja, ich möchte das Buch endlich von meinem SuB befreien. Aktuell weiß ich nicht, wie mir das Buch gefallen wird. Auch wenn ich momentan keine große Lust auf die Geschichte habe, möchte ich trotzdem wissen, wie mir das Buch gefällt. Außerdem liegt es schon Ewigkeiten auf meinem SuB und ich möchte, dass es nicht noch länger dort verweilen muss.

Die Erwählten – Tödliche Bestimmung* | Veronica Roth

„Das Besondere: Der spektakuläre Urban-Fantasy-Zweiteiler beginnt, wo andere Romane enden – mit dem Sieg der Helden über den mächtigen dunklen Feind. Doch dieses Happy End ist nur vorübergehend. Zehn Jahre später stehen die Erwählten ihrem größten Gegner erneut gegenüber, und er treibt ein abgrundtief böses Spiel mit ihnen … Außergewöhnlich, neu und atemberaubend spannend kehrt Veronica Roth zurück zu ihren Wurzeln und einer urbanen Welt mit einer starken Heldin, die bereit ist, alles für ihre Freunde und ihre Liebe zu riskieren.“

Die Bestimmung der Autorin habe ich geliebt und deshalb bin ich sehr gespannt auf diese Geschichte. Ich kann schon einmal verraten, dass ich es gerade lese und es kann mich nicht so richtig begeistern.
Dennoch bin ich sehr gespannt, wie die Geschichte weitergeht und endet.

Save you | Mona Kasten

Im vergangenen Monat habe ich den ersten Band gehört und möchte diesen Monat den zweiten Band rereaden. Ich bin gespannt, wie mir der zweite Band beim zweite Mal lesen gefallen wird. Denn ich weiß ja, wie es weitergeht. Mal gucken, ob ich es noch schaffe dieses Buch zu hören.

Don’t love me | Lena Kiefer

„KENZIE ist nicht gerade begeistert davon, in den schottischen Highlands ihr Design-Praktikum zu absolvieren. Doch als sie bei ihrem ersten Auftrag dem jungen Erben der Luxushotelkette begegnet, ändert sich alles. Der attraktive Lyall fasziniert sie von der ersten Minute an. Doch welches Geheimnis verbirgt er hinter seinem abweisenden Verhalten?

LYALL bleibt ein Sommer, um sich am Stammsitz seiner altehrwürdigen Familie zu bewähren. Gelingt ihm das nicht, ist seine Zukunft in Gefahr. Als er der Designstudentin Kenzie begegnet, gerät sein Plan ins Wanken. Denn ihrer Anziehungskraft kann er einfach nicht widerstehen. Doch keiner weiß besser als er, wie verhängnisvoll eine Beziehung zu ihm für sie enden könnte.“

Ich habe die Ophelia Scale Trilogie der Autorin geliebt und auch die Liebesbeziehung zwischen den Protagonisten. Daher war ich umso gespannt wie sie einen reinen Liebesroman geschrieben hat. Wusste aber auch unterbewusst, dass es mich nicht enttäuschen kann. Denn kleiner Spoiler: Ich habe es bereits gelesen.

Cassardim – Jenseits der Goldenen Brücke | Julia Dippel

„Amaia ist gerade sechzehn geworden – zum achten Mal. Warum ihre Familie so langsam altert und warum sie keinem ihrer fünf Geschwister ähnelt, möchte Amaia unbedingt herausfinden, aber ihre Eltern tun alles, um dieses Familiengeheimnis zu wahren – ständige Umzüge, strenge Regeln und Gedankenkontrolle inklusive. Amaia sieht ihre Chance gekommen, als ihre älteren Brüder eines Tages einen Gefangenen mit nach Hause bringen: den geheimnisvollen wie gefährlichen Noár, der ebenso wenig menschlich ist wie sie. Doch dann wird Amaias Familie angegriffen und plötzlich ist Noár ihre letzte Hoffnung: Er verlässt mit ihnen die Menschenwelt und bringt sie nach Cassardim, ins Reich der Toten, wo Amaia zwischen Intrigen, Armeen, lebendig gewordenen Landschaften, unwirklichen Kreaturen und mächtigen Fürstenhäusern endlich ihre Antworten findet – und ihr Herz verliert.“

Ich merke gerade, dass ich ziemlich viele Bücher auf meiner Leseliste November 2020 habe, von Autoren dessen Bücher ich geliebt habe. Denn auch bei diesem Buch ist es so, dass ich die Izara Reihe gelesen und geliebt habe. Daher musste ich Cassardim lesen und war mir auch hier wieder ziemlich sicher, dass ich es lieben werde. Und ihr merkt, ich habe es bereits gelesen und geliebt!

Someone to Stay* | Laura Kneidl

„Aliza weiß nicht, wo ihr der Kopf steht. Nicht nur versucht sie, ihr Jurastudium durchzuziehen, sie hat auch mit ihrem erfolgreichen Instagram-Account alle Hände voll zu tun, und ihr erstes Kochbuch steht kurz vor der Veröffentlichung. Da kann sie sich keine Ablenkung erlauben – selbst dann nicht, wenn sie so attraktiv und faszinierend ist wie Lucien. Doch obwohl Aliza fest entschlossen ist, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren, fällt es ihr immer schwerer, sich von Lucien fernzuhalten. Dabei hat dieser seine ganz eigenen Gründe, warum die Liebe für ihn zurzeit an letzter Stelle steht …“

Das Buch habe ich erst vor ein paar Tagen beendet und auch das war ein absolutes Highlight für mich. Manche Bücher von Laura Kneidl können mich catchen und manche nicht. Dieses gehörte definitiv zum ersten Punkt. Jetzt bin ich aber schon auf den zweiten Band gespannt, denn den habe ich noch nicht gelesen.

Love is loud – Ich höre nur dich* | Kathinka Engel

„Ihr ganzes Leben lang hat Franziska vorausgedacht, nichts dem Zufall überlassen. Als sie sich für ein freiwilliges soziales Jahr in New Orleans entscheidet, steht für sie fest: Wenigstens ein großes Abenteuer erleben, bevor sie einen langweiligen, aber sicheren Bürojob antritt. Nicht einmal Hugo, der alte Griesgram, um den sie sich kümmern muss, kann ihre Begeisterung trüben. Denn die laute, ungewöhnliche Stadt zieht Franziska sofort in ihren Bann. Und dann begegnet sie dem attraktiven und aufregenden Musiker Lincoln. Er lebt für den Moment, denkt nicht an morgen. Er entführt Franziska in eine Welt ohne konkrete Pläne, voller Farben, Musik und ansteckender Lebensfreude. Und auf einmal ist sie nicht mehr sicher, dass sie weiß, wie ihre Zukunft aussieht …“

Wir sind jetzt auch schon beim letzten Buch meiner Leseliste November 2020 angekommen. Auf das Buch und weitere Bücher der Autorin freue ich mich auch schon sehr. Denn eins habe ich bereits von ihr gelesen und geliebt. Jetzt hoffe ich, dass es mir bei diesem Buch genauso geht. Aber ich bin mir sicher, dass ich das nicht enttäuscht werde.

Das waren nun alle Bücher meiner Leseliste November 2020 von denen ich ein paar schon gelesen habe. Aber die, die ich noch nicht gelesen habe, auf die freue ich mich schon sehr. Ich hoffe, dass das ein oder andere Highlight dabei sind wird. Davon werde ich dir auf jeden Fall in meinem Lesemonat berichten.
Und hier verlinke ich dir noch meine Neuzugänge aus dem Oktober 2020.

One thought on “Leseliste November 2020 | Neue Highlights dabei?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.