Wenn Donner und Licht sich berühren | Brittainy C. Cherry

Mein zweites Buch dieser Autorin und ich wurde auch dieses Mal nicht enttäuscht. Ich werde euch hier mal die Rezension zu „Wie die Erde um die Sonne“ verlinken. In diesem Beitrag möchte ich euch erzählen, wie mir Wenn Donner und Licht sich berühren gefallen hat und was mich vielleicht doch gestört hat. Auf jeden Fall freue ich mich schon auf den zweiten Teil, der im Oktober erscheint, meine ich zumindest.

INHALT

«Sich in Jasmine Green zu verlieben, fühlte sich an wie ein warmer Sommerregen. Leicht und unbeschreiblich schön. Als wir uns nach all den Jahren wiedersahen, war alles anders. Alles zwischen uns fühlte sich an, wie der düsterste Sturm.

Elliot und Jazz könnten unterschiedlicher nicht sein. Eigentlich passen sie nicht zusammen, doch was sie verbindet ist Musik – und ihre Einsamkeit. Mit Jazz fühlt sich das Leben für Elliot das erste Mal unbeschwert und leicht an. Doch ausgerechnet dann, als Elliot Jazz am meisten braucht, ist sie plötzlich verschwunden. Als sie sich Jahre später in New Orleans wieder begegnen, hat Jazz sich verändert. Genau wie Elliot. Das Leben hat sie härter gemacht. Eiskalt. Doch die zerbrochenen Scherben ihrer Seelen erkennen noch immer die Traurigkeit des anderen – und die Liebe zueinander. Und Elliot weiß, dass er seinen Fehler nicht noch einmal machen wird, dass er Jazz diesmal nicht mehr gehen lassen wird!»

MEINUNG

Beginnen wir mit dem Schreibstil: Dieser ist einfach grandios. Ich konnte mich in Wenn Donner und Licht sich berühren fallen lassen und konnte mit den Protagonisten mitfühlen.
Der Aspekt mit der Musik hat mir gut gefallen. Aber wie Brittainy C. Cherry diese in die Geschichte eingeflochten hat, hat mich wirklich überrascht.
Die Musik spielt eine wirklich große Rolle und war großartig!

Auch das die beiden sich als Teenager kennenlernen und so eine tiefe Verbindung zu einander herstellen. Die Kennenlernphase finde ich besonders spannend, da beide so unterschiedlich sind. Einzig die Musik verbindet sie.

Das Buch ist in zwei Teilen aufgeteilt. Mir persönlich hat der erste Teil aus irgendeinem Grund besser gefallen. Der zweite Teil spiel einige Jahre später. Beide haben sich verändert und haben schwierige Zeiten hinter sich.

Das Ende war mir etwas zu schnell und ein bisschen zu konstruiert. Und leider war es doch auch schon vorhersehbar.
Im Großen und Ganzen haben eine tolle Liebesgeschichte, die mich emotional berührt hat.

Brittainy C. Cherry | 29. April 2019 | 384 Seiten | 12,90€ | LYX | Amazon **

Rezensionsexemplar*die ich kostenlos erhalte zum rezensieren, trotzdem ist meine Meinung immer ehrlich. 

Affiliate Links**Wenn du über diesen Link kaufst, ändert sich für dich nichts am Preis. Ich erhalte aber eine kleine Provision. 

One thought on “Wenn Donner und Licht sich berühren | Brittainy C. Cherry

  1. Liebe Piri,
    ich habe das Buch vor einiger Zeit als Hörbuch angefangen und im zweiten Teil der Geschichte abgebrochen. Der Anfang hat mir unglaublich gut gefallen. Ich hatte super viel Spaß, die Figuren fand ich originell und sympathisch. Umso trauriger fand ich die Entwicklung im zweiten Teil. Dieser erschien mir ziemlich klischeebelastet und all die Originalität der ersten Hälfte war wie fortgeblasen.
    Alles Liebe
    Janika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.