Beautiful Liars – Verbotene Gefühle | Katharine McGee

Endlich habe ich das gehypte Buch gelesen und wie mir der erste Band der Beautiful Liars Trilogie Verbotene Gefühle gefallen hat, erfährst du in diesem Beitrag. Wann ich den zweiten Band lese, weiß ich noch nicht, aber das wird sich sicherlich nächstes Jahr ereignen. Jetzt möchte ich dir noch meine Leseliste Oktober 2019 verlinken.

INHALT

«New York, 2118: Im höchsten Wolkenkratzer der Welt leben die Reichen oben und die Armen unten. Hinter der glänzenden Fassade des Towers verbirgt sich ein Netz aus Intrigen.

AVERYS Leben im luxuriösen obersten Stock des Towers könnte perfekt sein. Doch die verbotenen Gefühle zu ihrem Stiefbruder Atlas zerreißen sie mit jedem Tag ein bisschen mehr.

Ihre beste Freundin LEDA ist ehrgeizig und manipulativ. Kein Preis ist ihr zu hoch, um ihr Ziel zu erreichen. Selbst wenn das Ziel Atlas heißt.

It-Girl ERIS fällt tief, als sie in eines der unteren Stockwerke ziehen muss. Doch sie will die Fassade der reichen Erbin mit allen Mitteln aufrechterhalten.

WATT hat nicht viel Geld, aber er ist ein genialer Hacker. Als er in die tückische Welt der Schönen und Reichen gezogen wird, verliert er nicht nur sein Herz.

RYLIN jobbt als Dienstmädchen bei dem wohlhabenden Cord. Als er zu mehr als nur ihrem Arbeitgeber wird, holt Rylins dunkle Vergangenheit sie wieder ein.

Eine glamouröse Party in Averys Penthouse wird ihr aller Leben für immer verändern.
Einer von ihnen wird in den Tod stürzen.
Einer von ihnen wird zum Mörder werden.
Und sie alle werden in einem Netz aus Lügen gefangen sein.»

MEINUNG

Lange habe ich mich gegen diese Reihe gewehrt, aber den Kampf habe ich verloren. Denn irgendwann war ich doch neugierig und musste Verbotene Gefühle einfach lesen.

Der Schreibstil war ganz angenehm, sodass ich wirklich flüssig und gut in dem Buch voran gekommen bin.
Erzählt wird die Geschichte aus verschiedenen Sichten, was mir besonders am Anfang Probleme gemacht hat. Denn ich kam mit den Namen nicht zurecht, weil gefühlt jeder irgendwie jeden kennt, aber auch doch nicht.
Im Verlauf der Geschichte wurde es besser, aber irgendwann wurde es mir doch zu viel. Denn leider passierte nicht wirklich viel und ich habe mich schon ein wenig gelangweilt.
Zum Ende hin kam dann nochmal endlich Spannung auf und das ist auch der Grund, weshalb ich die Reihe weiterlesen möchte.

Die Charaktere waren sehr unterschiedlich. Von ihren Lebensweisen und ihre Geheimnisse hätten unterschiedlicher nicht sein können. Das hat es irgendwie noch etwas interessant gemacht, weil ich ständig dachte, eins für auffliegen.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit dem Buch über ein paar Längen während der Geschichten bis hin zu einem spannenden Ende. Für mich ein durchschnittliches Buch und den Hype kann ich ehrlich gesagt nicht verstehen.

Katharina McGee | 01.September 2017 | 512 Seiten | Ravensburger | Amazon**

2 thoughts on “Beautiful Liars – Verbotene Gefühle | Katharine McGee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.