Lesemonat März 2019

Lesemonat März 2019

Wow, wie schnell vergeht bitte die Zeit?! Ich bin wirklich erschrocken, dass wir einfach schon April haben. Aber kommen wir zum Lesemonat März 2019, der auf jeden Fall besser als der Februar lief. Und welche Bücher ich nun im März gelesen und auch gehört habe, möchte ich euch nachfolgend zeigen. Rezensionsexemplare habe ich mit einem * gekennzeichnet.

Die Bücher aus dem Lesemonat März 2019

Das erste Buch, welches ich beendet habe war Die Bibliothek der flüsternden Schatten – Bücherkönig* von Akram El-Bahay. So langsam wurde auch Zeit, dass ich das Buch beende, denn Ende Januar habe ich das Buch angefangen. Es hat mir wirklich gut gefallen, übrigens ist das ein zweiter Band. Die Geschichte ging genauso weiter wie der erste Band geendet hatte. Ich habe so lange gebraucht um das Buch zu beenden, da ich Anfang Februar ein Praktikum begonnen habe und in der ersten Zeit keine Lust und Kopf hatte, ein Fantasy Buch zu lesen.

Das zweite Buch, welches ich gelesen habe und sogar auf meiner Leseliste für den März stand, war Das Juwel – Die Gabe von Amy Ewing. Und ich bin so froh, dass ich das Buch gelesen habe, denn die Geschichte hat mir richtig gut gefallen und war mal etwas anderes. Ich habe mir auch schon vorgenommen, in der Bibliothek den zweiten und dritten auszuleihen und direkt zu lesen. Und das Ende des Buches macht auf jeden Fall Lust weiterzulesen.

Dann kam die Zeit der Liebesromane und ich habe Someone New von Laura Kneidl gelesen. Da war ich schon sehr gespannt auf die Geschichte, denn ich hab einige positive und negative Meinungen dazu gehört. An sich hat mir die Geschichte wirklich gut gefallen rund um Micah und Julian. Mein größtes Problem war das viel zu viele wichtige Themen angesprochen wurden und dann nicht richtig ausgeführt wurden. Mehr werde ich dazu aber in der Rezension dazu sagen. Die bald online kommen wird.

Anschließend ging es mit Cinder & Ella von Kelly Oram weiter. Auch ein Buch, auf das ich sehr gespannt war und unbedingt lesen wollte. Das war auch ein Buch von meiner Leseliste für den März. Die Geschichte hier hat mir auch wieder soo gut gefallen und war auf jeden Fall mal etwas anderes. Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt und vor allem der Chatpart zwischen Cinder und Ella hat mir immer sehr gut gefallen.

Und zum Schluss habe ich noch ein Hörbuch gehört. Eigentlich stand das Buch auf der Leseliste für den April, aber ich konnte es nicht lassen und musste es einfach hören. Und zwar habe ich City of Bones von Cassandra Clare gehört. Das Hörbuch hat mir so unfassbar gut gefallen, da auch noch kleine Hintergrundgeräusche die Atmosphäre während dem Hören einfach noch interessanter gemacht. Ich bin jetzt sehr gespannt auf den zweiten Teil dieser Reihe.

Das war es auch schon mit dem Lesemonat März 2019 und meinen gelesen Büchern. Zum Schluss verlinke ich euch noch mein Update der 19 für 2019 Challenge und verrate euch, wie es aktuell um die Challenge steht.

One thought on “Lesemonat März 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.