Das vorletzte Update 2020 | Project Polish

Heute soll es mal wieder um meine Nagellacke gehen. Ich möchte dir das vorletzte Update 2020 geben. Und entgegen meiner Erwartungen, habe ich doch mehr Fortschritt erzielen können als die Monate zuvor. Obwohl ich auf den Fußnägeln bestimmt 3 Wochen keinen Lack getragen habe. Aber ich will gar nicht so viel vorweg nehmen, du sollst schließlich auch noch etwas neugierig sein.

Diese Lacke habe ich getragen …

Tatsächlich waren es nur zwei. Aber bei beiden konnte ich einen Fortschritt erzielen, vor allem bei dem braunen Lack. Diesen möchte ich im Dezember auf jeden Fall noch aufbrauchen. Und anschließend werde ich mich dann auf den roten Lack konzentrieren. Ich bin gespannt, welchen Fortschritt ich im Dezember erzielen kann.

… diese Lacke habe ich nicht getragen

Das waren dann wohl die restlichen, aber auch weil ich sehr viele farbenfrohe und die für mich eher in den Frühling/Sommer passen. In den kalten Jahreszeiten möchte ich aber definitiv den blauen und lilanen Lack noch häufiger verwenden. Mit dem lilanen Lack tue ich mir schwer, daher möchte ich meinen Fokus vor allem noch auf diese Farbe setzen.

So schnell ist das vorletzte Update auch schon wieder vorbei. Mein Ziel für den Dezember ist: Den braunen Lack aufbrauchen, meinen Fokus auf den roten und eventuell auch auf den lilanen Lack setzen. Aber auch den blauen Lack möchte ich in den nächsten Monat mehr nutzen, bevor die wärmeren Tage wieder kommen und ich eher zu den rosa und pinken Tönen greife.
Ich bin gespannt wie gut sich das im Dezember umsetzen lässt. Zum Schluss lasse ich dir das Update vom letzten Monat da.

Für nächstes Jahr habe ich übrigens auch schon ein paar Aufbrauch-Pläne, welche ich dann mehr nutzen möchte. Ein konkretes Ziel, wie viele Lacke ich aufbrauchen will, werde ich mir aber nicht setzen. Denn Nagellack trage ich phasenweise, mal immer monatelang und dann einen Monat gar nicht.

2 thoughts on “Das vorletzte Update 2020 | Project Polish

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.