Lesemonat September 2020

Es ist Zeit für den Lesemonat September 2020! Ich freue mich, dir mitteilen zu können, dass ich im September mehr Bücher als im August gelesen habe. Und es waren auch durchweg gute Bücher gewesen. Ingesamt habe ich neun Bücher gelesen. 2 Reihen habe ich angefangen, 4 Reihen fortgesetzt, eine Reihe beendet und ein Buch rereaded. Und jetzt lege ich mal los und zeige dir die Bücher, welche mich im September begleitet haben.
Rezensionsexemplare sind mit einem * gekennzeichnet.

Direkt am Monatsanfang habe ich City of Glass von Cassandra Clare beendet. Dieses Buch habe ich mir aus dem Bibliothek ausgeliehen und somit eine Reihe fortgesetzt. Hoffentlich komme ich mit den Reihen in dieser Welt so langsam auch weiter voran. Mehr zu diesem Buch gibt es in meiner Rezension zu lesen.

Auch Hörbücher habe ich im September gehört. Unteranderem Percy Jackson – Die Schlacht um das Labyrinth von Rick Riordan. Ich glaube, dass ich die weiteren Reihen auch erfahren möchte, diese werde ich dann aber mal lesen, statt zu hören. Meine Meinung zu diesem Band kannst du in der Rezension lesen.

Dann habe ich vielleicht eine neue Lieblingsautorin für mich entdeckt. Denn ich habe Libellenmagie – Der Gott der Diebe von B.E. Pfeiffer gelesen und geliebt. Ich habe dir meine Meinung in der Rezension zusammengeschrieben, schau es dir mal gerne an.

In einem Buddyread habe ich New Promises von Lilly Lucas gelesen. Ich habe es gern gelesen, allerdings mochte ich den ersten Band etwas lieber. Dennoch mag ich die Atmosphäre in der Reihe. Mehr dazu gibt es in der Rezension zu lesen.

Ebenfalls in einem Buddyread gelesen habe ich Izara – Das ewige Feuer gelesen und auch beim zweiten Mal lesen geliebt. Ich wollte die Reihe unbedingt noch einmal lesen. Meine Rezension vom ersten Mal lesen, verlinke ich dir hier.

Weiter ging es dann mit Kisses from the Guy next door von Piper Rayne. Ich liebe die Bailey Serie der Autorinnen und daher war ich sehr froh, dass ich endlich den zweiten Band gelesen habe. Ich habe dir meine Meinung in der Rezension zusammengefasst.

Mit Percy Jackson – Die letzte Göttin von Rick Riordan habe ich eine Reihe beendet. Und auch diesen Teil habe ich wieder als Hörbuch gehört. Diese locker leichte Geschichten mag ich zwischendurch sehr gerne. Mehr kannst du in meiner Rezension lesen.

Ebenfalls aus der Bibliothek ausgeliehen und gelesen habe ich Renegades – Gefährlicher Freund von Marissa Meyer. Momentan lese ich sehr gerne Science Fiction und deshalb wollte ich auch unbedingt dieses Buch lesen. Mehr zu meiner Meinung, kannst du in der Rezension nachlesen.

Und zum Schluss habe ich im September noch Sinking Ships von Tami Fischer beendet. Ich war auf die Geschichte schon sehr gespannt, den ersten Teil fand ich gut, aber diesen hier fand ich noch besser. Jetzt bin ich sehr gespannt, auf den dritten Teil. Mehr zu diesem Buch kannst du in der Rezension lesen.

Das waren nun die neun Bücher, die ich im September gelesen habe. Auch wieder nicht ganz so viel, wie die Monate zuvor, dafür habe ich wirklich gute Bücher gelesen. Ich mochte meinen Lesemonat September 2020 wirklich sehr gerne und bin gespannt, welche Bücher mich in den letzten drei Monaten noch begleiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.